Adobe Reader X (Adobe Reader 10) erschienen

18. November 2010 Kategorie: Apple, Windows, geschrieben von:

Ohne viel Worte: Adobe hat heute die neue Version des PDF-Readers Adobe Reader veröffentlich. Das Gelöt ist mittlerweile in Version 10 angekommen. Hört sich natürlich nicht so klasse an, da macht man wacker aus der 10 ein X. Bääm. Adobe Reader X! Das schmeckt schon nach Zukunft und PDF-Erlebnis. Naja. Sollte es zumindest. Bitte beachtet, wieviel Space der Schmalhans verballern will.

Jaja, ihr lest richtig. Knapp 416 MB will der Kram installieren. Nun ja. Ich muss gestehen, dass der Reader schnell startet und sich auch angenehm bedienen lässt. Wer den Adobe Reader unbedingt will und benötigt: zuschlagen. Allen anderen stehen zum Glück schlanke Alternativen wie Foxit, Sumatra, PDFXchange zur Verfügung. Einfach mal die Blogsuche anwerfen (via efb)


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25426 Artikel geschrieben.