Adobe Lightroom: Raw HDR-Aufnahmen für Android und iOS

6. März 2017 Kategorie: Android, iOS, geschrieben von: caschy

Kurz notiert: Solltet ihr auf eurem iPhone oder eurem Android-Smartphone die App Adobe Lightroom nutzen oder nutzen wollen, so gibt es unter Umständen gute Nachrichten. Die gute Nachricht nennt sich „Authentisches HDR mit Lightroom Mobile“, ist aber nur für leistungsstärkere Smartphones zu haben – bei Android zählt der Hersteller die Smartphones auf,  die über fortgeschrittene Rechen- und Speicherkapazitäten verfügen, darunter Samsung S7, S7 Edge, Google Pixel und Pixel XL. Auf Seiten iOS nennt man mindestens das iPhone 6s.

Laut Adobe arbeitet der HDR-Modus automatisch. Hierbei wird die Szene gescannt, um den korrekten Belichtungsbereich zu bestimmen und dann drei DNG-Dateien zu erfassen, die dann automatisch in der App verarbeitet werden. Laut Adobe erhält man als Ergebnis ein 16-Bit-Floating-Point DNG, welches alle Vorteile eines HDR-Bildes und einer RAW-Fotografie bietet. Solltet ihr mit dem Smartphone fotografieren, so könnt ihr das Ganze ja mal ausprobieren – entsprechendes Gerät vorausgesetzt.


 

Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 23557 Artikel geschrieben.