Adobe Creative Suite 2 für Windows und Mac gratis bei Adobe laden

7. Januar 2013 Kategorie: Apple, Software & Co, Windows, geschrieben von: Patrick Meyhöfer

Das nenn ich doch mal eine interessante Aktion für alle Semi-Professionellen. Die Software bei Adobe ist ja nicht gerade billig, aber Adobe haut die Creative Suite 2 auf ihrer Webseite kostenlos raus. Die Suite ist zwar schon deutlich in die Jahre gekommen und im April 2005 erschienen, dürfte aber dennoch für viele ausreichend sein.

Creative Suite 2

Bild: Adobe

Mit dabei sind alle Klassiker, wie Photoshop, Illustrator, Indesign u.v.m. Das einzige was ihr braucht ist eine kostenlose Registrierung mit Adobe ID. [via]

Update: Adobe hat die Downloadseite erstmal stillgelegt. Ein offizielles Statement von Adobe wurde bisher nicht veröffentlicht.

Update 2: Inzwischen hat man im Adobe – Forum von einem Mitarbeiter eine Klarstellung veröffentlicht, dass dies nur für Nutzer legal sei, die eine bereits lizenzierte Version der Software besitzen. Die Meldung ging inzwischen durch die ganze Tech-Welt, eine offizielle Ankündigung in ihrem Blog wäre allerdings sinnvoller, als in einem leicht zu übersehenden Forumseintrag von einem Mitarbeiter.

“What is true is that Adobe is terminating the activation servers for CS2 and that for existing licensed users of CS2 who need to reinstall their software, copies of CS2 that don’t require activation but do require valid serial numbers are available. (Special serial numbers are provided on the page for each product download.) See <http://forums.adobe.com/thread/1114930>.

 You are only legally entitled to download and install with that serial number if you have a valid license to the product!”


Vielen Dank für das Lesen dieses Blogs! Wenn ihr uns unterstützen wollt, dann schaut euch auch diese Advertorials an, die wir auf separaten Seiten geschaltet haben: Acer Iconia Tab 8 und HP Cashback Aktion. Danke, jeder Aufruf hilft uns.

Neueste Beiträge im Blog

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: Patrick Meyhöfer

#Linux, #Ubuntu, #OpenSource #Android sind meine Themen. Du findest mich auch auf Twitter und Google+. Zudem schreibe ich Beiträge für freiesMagazin und auf meinem Blog Softwareperlen .

Patrick hat bereits 404 Artikel geschrieben.


83 Kommentare

Nick 7. Januar 2013 um 13:08 Uhr

SUPER Tipp! Ist zwar schon älter… kann man sich aber ja schon mal ansehen ;)

Nico Hartung (@__nico) 7. Januar 2013 um 13:10 Uhr

Nur bis OSX 10.6.8 ‘Snow Leopard’ benutzbar – da PPC Apps.

Christianistian 7. Januar 2013 um 13:11 Uhr

Die CS3 läuft doch schon nicht mehr richtig unter OSX 10.7 und 10.8. Da ist das mit der CS2 sicherlich nicht besser. Oder gibts da ne angepasst Version?

Oliver B (@funnyoliver221) 7. Januar 2013 um 13:17 Uhr

Ist das jetzt nur eine Version oder ab jetzt dauerhaft cs2 kostenlos?

baranek 7. Januar 2013 um 13:18 Uhr

Hm, das ist aber nur für PowerPC G4 und G5. Sie schreiben selsber: “Mac OS X Version 10.2.8 bis 10.3.8. PowerPC® G4 oder G5″ Auf neuen iMacs läuft das wohl nicht. Seitdem habe ich nämlich Adobe nicht mehr…

David 7. Januar 2013 um 13:22 Uhr

Danke für den Tipp! Photoshop und Acrobat Pro kann man immer gebrauchen

matthias 7. Januar 2013 um 13:23 Uhr

“Mit dabei sind alle Klassiker, wie Photoshop 2, Illustrator 2, Indesign 2 u.v.m.”
Nicht ganz richtig … es müsste sich dabei schon um die Photoshop Version 9.0 alias Photoshop CS2 handeln.

Grüße Matthias

Sebastian 7. Januar 2013 um 13:24 Uhr

Super Sache! Für die paar Bildchen die ich privat mal bearbeite ist ein altes Photoshop viiiieeel besser als kein Photoshop :-)

Grüße,
Sebastian

Keule_ 7. Januar 2013 um 13:27 Uhr

Fuer aktuelle Macs ist das nix, aber die Windosen werdens noch mitmachen.
Fuer Schuelerzeitungen und aehnliche Projekte ist das doch ein super Angebot.
Wer sich dazu das passende kostenlose Training reinpfeift, macht dann seinen Drucker gluecklich:
http://www.video2brain.com/de/videotraining/schuelerzeitungen-mit-indesign-gestalten

Paul Peter 7. Januar 2013 um 13:30 Uhr

Nach dem Login mit der Adobe-ID komm ich nicht mehr weiter :/
ständiges Redirecting….

Kurt 7. Januar 2013 um 13:44 Uhr

Frage: Läuft die Software problemlos unter Windows 7?

DancingBallmer 7. Januar 2013 um 13:59 Uhr

@Kurt Laut Google-Suche nicht direkt, es gibt wohl ein paar Probleme.

Laut der beigelegten Installationsanleitung (PDF) fehlen zwei Dateien: CS2_RetNon_Ger_4.exe, CS2_GR_2.0_GR_Extras_”.exe. Letzte ist für die Pro-Version gedacht, die erste aber wahrscheinlich für eine Installation dringend notwendig.

Marc 7. Januar 2013 um 14:19 Uhr

leider tot nach dem login

Christian 7. Januar 2013 um 14:23 Uhr

Unter W7 gerade installiert, funktioniert bestens

clb7 7. Januar 2013 um 14:24 Uhr

Weiß jemand ob man das auch kommerziell nutzen darf ?

Michael Schmidt 7. Januar 2013 um 14:27 Uhr

Gut versteckt, auf der Adobe-Seite habe ich nichts gefunden.
Den Link hier könnte man noch auffälliger machen, ein kurzes Wort geht optisch unter.

Aber THX a lot.

Oliver Berger 7. Januar 2013 um 14:36 Uhr

“Site Area Temporarily Unavailable”

Gibt es einen Mirror?

Holger 7. Januar 2013 um 14:44 Uhr

Irgendwie ist die Seite dazu down

Gabmo 7. Januar 2013 um 14:51 Uhr

Bei mir laufen die Downloads gerade problemlos. Wieso soll es für aktuelle Macs nichts mehr sein?

chris1977ce 7. Januar 2013 um 14:52 Uhr

Wow Danke schön.
Hat es einer schon unter Windows 8 64bit installiert?

Danke in Voraus für Antworten (Ergebnisse)

sigste 7. Januar 2013 um 15:13 Uhr

jetzt gehts wieder ;-)

Andreas 7. Januar 2013 um 15:17 Uhr

Vielen Dank für den Hinweis! Wie Sebastian schon sagt: lieber ein älteres Photoshop als kein Photoshop

tikoim 7. Januar 2013 um 15:21 Uhr

Das kling ja fast zu verlockend um wahr zu sein… Adobe Indesign 2 & Co für lau? Wird gleich getestet – Danke für den Tipp!

chris1977ce 7. Januar 2013 um 15:27 Uhr

Mal ne ganz blöde Frage, da grade die Adobe Produkte sehr Sicherheitsanfällig sind – macht es da sinn sich eine alte Version von z.B. Acrobat 8 Pro bzw. Standard 7.0 zu installieren? Holt man sich da nicht eine Sicherheitslücke ins System?

Daniel 7. Januar 2013 um 15:39 Uhr

Also Acrobat 8 Pro geht unter Win 8 x64!

LOLA 7. Januar 2013 um 15:42 Uhr

Seit gut zwei Stunden bin ich am probieren die Suite zu bekommen, keine Chance :(

Andy 7. Januar 2013 um 15:56 Uhr

@DancingBallmer:
Die von dir genannten Dateien werden nicht benötigt. Am besten einfach zuerst die CS2_RetNon_Ger_2.exe, dann die CS2_RetNon_Ger_3.exe ausführen und an den Standard-Ort entpacken lassen, dann die CS2_RetNon_Ger_1.exe ausführen und die Installation normal durchlaufen lassen. Die CS_2.0_GR_Extras_1.exe ist unabhängig davon und enthält lauter Zusatz Zeug.

Die Seriennummer ist übrigens bei mir und meinem Kollegen exakt die selbe gewesen, würde mich also nicht wundern wenn es für alle Leute die selbe Nummer ist.

Hinweiser 7. Januar 2013 um 16:01 Uhr

hier der Support Link zu Adobe, der auf diesen Download verweist :
http://helpx.adobe.com/de/x-productkb/policy-pricing/creative-suite-2-activation-end-life.html

es geht hier um Kunden die CS2 gekauft haben, und nun wegen der abgeschalteten Aktivierungsserver Ihre Software nicht mehr installieren können ….

In wie weit das von Adobe nun für alle gilt und auf wie vielen Rechnern das nun Kommerziell oder nicht genutzt werden darf – keine Ahnung

moony 7. Januar 2013 um 16:23 Uhr

Auch noch einmal hier:

INFO!!! Gerade mit dem Adobe Support telefoniert: Nix “for free”. Man benötigt eine CS2 Lizenz ODER eine Lizenz einer höheren Version, um dieses Angebot zu nutzen. Der Download steht NUR zur Verfügung, weil der Support offiziell eingestellt wurde. UMSONST ist hier erstmal gar nix!

Ich habe dem Braten nicht ganz getraut. Vielleicht ganz gut so erst einmal offiziell nachzuhaken…

John Dau 7. Januar 2013 um 16:32 Uhr

Und wie würde wohl ein Vergleichstest mit aktuellem Gimp ausgehen?

Andy 7. Januar 2013 um 16:43 Uhr

@John Dau:
Für mich ganz einfach: Gimp ist immer noch unbedienbar :D

Robin 7. Januar 2013 um 16:46 Uhr

@moony
Ist aber unlogisch – neben den Downloads stehen die Seriennummern.
Daraus würde ich schliessen, dass man keine Lizenzen braucht????

volvox 7. Januar 2013 um 16:51 Uhr

PSC”2-Download hat prima geklappt und läuft auf WIN-Vista einwandfrei.

Super Tipp Patrick –mercie

Volvox

3lektrolurch 7. Januar 2013 um 16:55 Uhr

@Andy Dann lern es ;)
Der Registrierprozess scheint zu haken, wenn man als Kontaktmöglichkeit alle Haken entfernt. Habe dann “Email” wieder gesetzt, und es ging weiter…..

Toni 7. Januar 2013 um 17:35 Uhr

Site Area Temporarily Unavailable

We’re sorry, the site area you’ve requested is unavailable. Please try again later.

システムメインテナンスのため本サービスを一時停止しております。ご利用の皆様にはご不便をおかけして大変申し訳ございません。メインテナンス作業が終り次第、サービスを開始できるよう準備を進めておりますので、今しばらくお待ち下さいますようお願いいたします。
In the interim, many areas of our website are still available. You may want to try one of the following links:

Adobe.com Home
Support & Training
Download the Flash Player
Contact Us
Thank you for your patience.

3lektrolurch 7. Januar 2013 um 17:41 Uhr

@Toni Das hatte ich auch mehrmals, bis ich dann… s.o.

moony 7. Januar 2013 um 17:58 Uhr

@robin: Ich gebe nur wider, was mir der Adobe Telefonsupport wörtlich mitgeteilt hat. Da die Lizenzserver “down” sind und der Support eingestellt wurde, gehe ich mal davon aus, dass man so eine wasserdichte Möglichkeit bieten will, dass der Endkunde bei Verschlampen immer noch irgendwie an seine bezahlte Software kommt.

Malte 7. Januar 2013 um 18:03 Uhr

@moony ..BLABLABLA <- Genau du bist einer von den Leuten die solche Seiten zum offline bringen.

Hauptsache auffallen und unbedingt den Support anrufen !!!! Kopfschüttel.

ernstl 7. Januar 2013 um 18:20 Uhr

Hehe…. die Downloads gehen noch, auch wenn die Seite davor Offline vorgibt. Vermute mal Adobe hat seinen Fehler erkannt. Solche Pannen können sie sich ruhig öfter geben. Lieber saubere alte Versionen vom Hersteller als gecra**te aus dubiosen Quellen. :D

NicBerlin 7. Januar 2013 um 18:23 Uhr

CS2 Suite funktioniert wunderbar. und wenn es nicht kostenlose gebe wieso dann Seriennummer und Download-Möglichkeit. Habe mich normal registriert und geladen und fertig. Keine Probleme….Welcher Idiot ruft da eigentlich an …nimm es so hin und sei froh das was umsonst gibt…ist zwar nicht das neuste aber dennoch besser als gar nix.

Malte 7. Januar 2013 um 18:25 Uhr

@ ernstl… wie kommst du denn zu den Download Links wenn vorher diese Seite kommt ?

We’re sorry, the site area you’ve requested is unavailable. Please try again later.

システムメインテナンスのため本サービスを一時停止しております。ご利用の皆様にはご不便をおかけして大変申し訳ございません。メインテナンス作業が終り次第、サービスを開始できるよう準備を進めておりますので、今しばらくお待ち下さいますようお願いいたします。

In the interim, many areas of our website are still available. You may want to try one of the following links:

Adobe.com Home
Support & Training
Download the Flash Player
Contact Us

Thank you for your patience.

ernstl 7. Januar 2013 um 18:29 Uhr

Googlen bildet… gibt einige Seiten auf denen die Direktlinks gepostet sind. Aber will hier nix verbreiten, von dem ich nicht weiß wie legal es ist. ;)

chris1977ce 7. Januar 2013 um 18:33 Uhr

Ihr könnt euch den Download sparen!
Zumindest Adobe Acrobat 8 Pro erstellt keine PDFs, da es nicht aktiviert werden kann,
die Aktivierungsfunktionen sind ausgegraut, da auch die Aktivierungsserver offline sind von Adobe.
Daher also Nutzlos!

Wird sich wohl mit den übrigen Programmen ebenso verhalten…

ernstl 7. Januar 2013 um 18:37 Uhr

Also Photoshop CS 2 läuft bei mir…. das war mir das Interessanteste.

Malte 7. Januar 2013 um 18:37 Uhr

@ernstl… stimmt! gefunden :)

Peter 7. Januar 2013 um 19:06 Uhr

Download geht jetzt wieder

Klais 7. Januar 2013 um 19:07 Uhr

server ist wie erwartet in die knie gegangen. versuche es einfach morgen nochmal

Syntax 7. Januar 2013 um 19:11 Uhr

Ist doch egal was der Support sagt. Adobe hat hier Mist gebaut. Entweder ist es nur für Kunden, dann können auch nur Kunden es herunterladen oder es ist für alle. Ist doch nicht mein Problem wenn Original Keys “verschenkt” werden.

lango 7. Januar 2013 um 19:24 Uhr

Zunächst: Der Download geht noch immer und Seriennummern stehen nach wie vor auf der Downloadseite dabei. Also einfach weiter probieren.
Ich bin allerdings etwas verwirrt. Welche rogramme sind denn in der “Creative Suite 2″ enthalten und welche der einzeln aufgeführten nicht?

Kurt 7. Januar 2013 um 19:29 Uhr

@moony: Im Gegensatz zu einigen anderen Usern, danke für den Hinweis: ich habe meinen Download nicht installiert und die Files gelöscht. Manche Poster haben eine eigenwillige Rechtsauffassung: Nur weil jemand *versehentlich* den Zündschlüssel in seinem Auto stecken läßt, darf ichs verwenden ??

svenp 7. Januar 2013 um 19:34 Uhr

Also der Links ist von Adobe und die schreiben wir verschenken.

http://t3n.de/news/adobe-verschenkt-creative-suite-435104/

Billy 7. Januar 2013 um 20:29 Uhr

mist, habe die suite runtergeladen und vergessen, die seriennummer mitzuspeichern. hat die jemand noch?

Manfred Burger 7. Januar 2013 um 20:40 Uhr

Ich wiederhole mal die Frage, ist vielleicht untergegangen. Weiß jemand ob man das auch kommerziell nutzen darf ?

NeNeNe 7. Januar 2013 um 21:42 Uhr

@chris1977ce Lesen meiner letzte an Dich gerichteten Nachricht würde helfen. Ansonsten kann man bei Acrobat 8 Pro eine e-Lizenz downloaden… ging alles ohne Probleme… :-)

Halser 7. Januar 2013 um 23:19 Uhr

[quote]Adobe is absolutely not providing free copies of CS2!

What is true is that Adobe is terminating the activation servers for CS2 and that for existing licensed users of CS2 who need to reinstall their software, copies of CS2 that don’t require activation but do require valid serial numbers are available. (Special serial numbers are provided on the page for each product download.) See http://forums.adobe.com/thread/1114930 .

You are only legally entitled to download and install with that serial number if you have a valid license to the product![/quote]

http://forums.adobe.com/message/4974662

Neogine 8. Januar 2013 um 00:47 Uhr

Loool nur mit cs2 lizenz oder einer höheren version? Hört doch auf! Wer braucht die cs2 wenn man ne lizenz für cs3 oder höher hat… Son schwachsinn.

Cornel 8. Januar 2013 um 07:52 Uhr

jetzt ist es auf jeden Fall wieder online und auch ohne Adobe ID verfügbar ;)

chris1977ce 8. Januar 2013 um 08:15 Uhr

@NeNeNe: e-Lizenz? Deine Updates habe ich gesehen, konnten auch installiert werden – danke, aber sobald ich eine PDF erzeugen will mit Acrobat 8 Pro (z.B. aus Word) sagt mir das Programm es sei nicht aktiviert (Destiller ebenso).
Aktivierung ist ja nicht mehr möglich, da Adobe die Aktivierungsserver deaktiviert hat und auch die entsprechenden Menüoptionen in allen Programmen des CS2 ausgegraut sind.
Hast du hierfür eine Lösung (deine angesprochene e-Lizenz – was ist das und wie geht es?).

Danke dir.

Ronny 8. Januar 2013 um 09:28 Uhr

Wurde nicht gesagt, dass Adobe spezielle Versionen erstellt hat, die keine Aktivierung mehr benötigen (weil eben die alten Aktivierungsserver abgeschaltet werden) ?

Folglich darf man auch keine “nicht-speziell-angepassten” Updates installieren (die noch eine Aktivierung benötigen).

NeNeNe 8. Januar 2013 um 10:06 Uhr

@Chris Nun könnte auch sein, dass es nach der Registrierung ging… ich war einfach so frei… wenn Adobe es nicht für die Öffentlichkeit gedacht hat, hätte oder könnte sie auf der Downloadseite ja einen Hinweis einstellen.

Anyone 8. Januar 2013 um 10:08 Uhr

Ganz ehrlich? Selbst schuld Adobe! Wenn sie nicht sowieso genau diesen Aufruhr und diese Medienpräsenz wollten, dann ist einfach nur FAIL! Warum? Weil man trotzdem dem Key einer legalen CS2 Version könnte Abfragen, bei einer Seite mit Downloadlinks (direkt von Adobe) und den passenden Schlüsseln da mach ich keine Sorgen. Es mag unethisch sein aber…es ist so vieles unethisch und für Anfänger wäre es allemal ethischer als eine gecrackte Version aus dem Internet!

Ich bin mir ziemlich sicher das so gut wie kein Gericht in Deutschland deswegen jmd. belangt, wieso? Wenn ich meine Haustürschlüssel stecken lasse und auf nen Zettel irgendwo an den Briefkasten schreibe “Hier dürfen nur Leute rein die sowieso noch den alten Schlüssel zur Wohnung haben”… dann zahlt zumindest die Versicherung nicht mehr und wenn der Richter schlecht drauf ist, ist es vllt. Hausfriedensbruch aber selbst das ist unwahrscheinlich!

chris1977ce 8. Januar 2013 um 11:10 Uhr

@NeNeNe: Werde es mal versuchen, geht es denn bei dir? Kannst du z.b. aus Word PDFs erstellen mit der Acrobat 8 Pro version?
Registriert hatte ich es auch – dachte mir auch “Selbst Schuld Adobe” – aber half nix.
Es will aktiviert werden – und dies geht lt. Programm nicht – und lt. Adobe wurden die Aktivierungsserver auch eingestellt. hhhhhmmmmmm

NeNeNe 8. Januar 2013 um 11:46 Uhr

bei mir kam auch diese 30 Tage und irgendwo kann man da was aktivieren… seit dem hab ich ruhe und kann aus word 2013 eine pdf drucken… :-) und ich nutze win8 64-bit… wichtig ist, dass du aus der data1.cab die AdobePDF.dll_64 extrahiert hast um bei der Installation diese für den Druckertreiber anzugeben… sonst geht es auch nicht… da ich keine 32-bit-version habe, weiß ich nicht, ob man auch dort die AdobePDF.dll_i386 extrahieren muss. Siehe auch zwar hier für CS3 gilt aber auch für CS2: http://helpx.adobe.com/de/creative-suite/kb/error-file-adobepdf-dll-needed.html

chris1977ce 8. Januar 2013 um 11:50 Uhr

@NeNeNe: Ich konnte gestern Adobe Acrobat 8 Pro auf Windows 8 Pro 64bit erfolgreich installieren – auch das mit der DLL habe ich gelöst – war installiert, PDFs konnte ich damit öffnen (wie mit dem Adobe Reader).

Aber: Wenn ich in Word 2007 über den Reiter Adobe ging und dort über die Icons PDFs erzeugen wollte meinter es immer es sein nicht aktiviert.

Auch den Destiller konnte ich nicht starten – ebenfalls “nicht aktiviert”.

PDFs erzeugen aus Office geht übrigends seit dem SP1 für Office 2007 auch ohne Zusatztools. :-)

lex 8. Januar 2013 um 14:38 Uhr

Falls noch jemand bei der Installation von Acrobat Pro 8 Probleme hat mit der DLL:
http://helpx.adobe.com/de/creative-suite/kb/error-file-adobepdf-dll-needed.html

Paul Menz 8. Januar 2013 um 15:37 Uhr

Kurze Frage bzgl. des Bildes: Ist es ohne Bedenken nutzbar, also wenn ich selbst ein Bild von der Adobe Site nutzen möchte, kann ich das tun oder nicht? Dächte, dass es auf ihrer Seite stand, war mir aber nicht mehr sicher wo. :)

work4web 9. Januar 2013 um 17:26 Uhr

Die Software funktioniert (für Windows) einwandfrei, ist aber NICHT kostenlos!

Ein Mitglied des Adobe Staff schreibt im Support Forum:
“You have heard wrong! Adobe is absolutely not providing free copies of CS2! [...] You are only legally entitled to download and install with that serial number if you have a valid license to the product!”
Quelle: http://forums.adobe.com/message/4974633#4974662

lex 15. Januar 2013 um 22:59 Uhr

Hat noch jemand Probleme den “Adobe PDF Drucker” aus dem Paket “Adobe Acrobat Pro 8″ zum Laufen zu bekommen? Bei mir sagt er jedesmal: Fehler beim Drucken. Netzrecherche blieb leider erfolglos. In den Druckereinstellungen ist als Anschluss kein “Adobe Pdf” Drucker vorhanden.

Grüße

Dennis & Tine 16. Januar 2013 um 16:52 Uhr

AVG free erkennt die Datei PS_Gr_NonRet.exe als infizierte Bedrohung, gibt aber keinen Namen der Infektion an, das Programm lässt sich nicht installieren .. weiß jemand eine Lösung?!

Dennis & Tine 16. Januar 2013 um 21:23 Uhr

… schon gelöst. AVG war noch eine ältere Version, mit der neuen klappte es dann ohne Meldung, auch der Dateiscan hat die Datei als “sauber” bestätigt.


Deine Meinung ist uns wichtig...

Kommentar verfassen

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich eine Zusammenstellung.