Achtung: an alle Nutzer des Portable Chrome

26. September 2008 Kategorie: Google, Internet, Portable Programme, geschrieben von:

Bei der Benutzung alter portabler Versionen kommt es zu einer Ungereimtheit. Unter Windows XP legt Chrome den Profilordner im Chrome-Ordner selber an – Windows Vista greift allerdings auf einen Profilordner in der gleichen Ebene des Ordners Chrome zu. Das ist natürlich doof beim Update oder wenn man eben beide Systeme benutzt (so wie ich). Das ganze Gedöns hat mich wieder wertvolle Lebenszeit gekostet – die Lösung kam allerdings vom Kommentator Braese (der ein kleiner AutoIt-Gott zu sein scheint). Wie auch immer. Entweder ihr ladet euch die komplette Version 0.2.149.30 neu herunter – oder eben nur den neuen Loader. Der Loader arbeitet jetzt unter beiden Systemen mit dem Profilordner ausserhalb von Chrome. XP-Benutzer kopieren zudem ihren Profilordner eine Ebene nach oben. So muss es aussehen:

Und so im Chrome-Ordner:

Bei Fragen oder so – Kommentarfunktion nutzen 😉


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25436 Artikel geschrieben.