Acer enthüllt Convertible-Chromebook R 13

3. September 2016 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: André Westphal

artikel_acerAcer hat mit dem R 13 ein neues Chromebook vorgestellt. Das an sich wäre nun erstmal nichts Beeindruckendes, denn Chromebooks bietet Acer schon eine ganze Weile an. Allerdings setzt Acer erstmals auf ein Convertible-Chromebook mit 13,3 Zoll Diagonale. Vier unterschiedliche Betriebsmodi soll das Gerät ermöglichen: Laptop, Pad, Display und Tent. Der Bildschirm löst mit 1.920 x 1.080 Bildpunkten auf. Da sich das Display komplett umklappen lässt, macht jenes das Acer Chromebook R 13 besonders flexibel. Laut Acer sind bis zu 12 Stunden Akkulaufzeit drin und auch der Download von Android-Apps über Google Play soll das Chromebook R 13 langfristig aufpeppen.

Laut Gartner ist Acer aktuell der führende Chromebook-Anbieter und hielt 2015 33 % Marktanteil in jenem Bereich. Der Bildschirm des neuen Chromebook R 13 des Herstellers setzt dabei auf IPS-Technik und birgt auch 10-Punkte-Multitouch. An der Vorderseite sitzt auch eine HD-Webcam mit 1.280 x 720 Bildpunkten und natürlich auch ein Mikrofon. Das Gerät wiegt laut Acer insgesamt 1,49 kg und misst 326 x 228 x 15,5 mm. Für Ernüchterung sorgt der SoC, denn es werkelt nur ein MediaTek M8173C CorePilot mit vier Kernen im Inneren. Dem Prozessor stehen 4 GByte RAM und je nach Wahl 16, 32 bzw. 64 GByte Speicherplatz zur Seite.

acer chromebook r 13

Als Schnittstellen bietet das R 13 unter anderem USB Typ-C, Wi-Fi 802.11 ac, Bluetooth 4.0, HDMI und USB 3.0 sowie natürlich Kopfhörer und Mikrofon. Dank der flexiblen Aufstellungsmöglichkeiten lässt sich das Acer Chromebook R 13 sowohl als Notebook als auch als Tablet einsetzen. Auch wenn es selbstverständlich sein sollte: Als Betriebssystem dient natürlich, ihr ahnt es, das Chrome OS.

Im Handel soll das Acer Chromebook R 13 ab Oktober auch in Europa zu haben sein, und zwar ab 399 Euro.



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

André hat bereits 1436 Artikel geschrieben.