Acer Chromebox CXI vorgestellt: Portabler Chrome OS-Bolide

21. August 2014 Kategorie: Google, Hardware, geschrieben von:

Acer hat einen auf Chrome OS basierenden Rechner mit besonders kompakten Maßen (6,51 x 5,12 x 1,3 Zoll) vorgestellt. Die Acer Chromebox CXI kann sich auf einem Fuß aufstellen oder an der Rückseite des Monitors befestigen lassen, hierfür setzt man auf den VESA-Standard. Mit einer 16 GB großen SSD ausgestattet, soll die Acer Chromebox CXI innerhalb von 8 Sekunden booten und für den Betrieb startklar sein.

Acer Chromebox

Für die nötige Performance soll ein Intel Celeron 2957U auf Haswell-Basis sorgen, der – je nach Modell – von 2 GB oder 4 GB Arbeitsspeicher unterstützt wird. Die Grafikeinheit kommt ebenfalls von Intel, hier ist die übliche Intel HD-Grafik verbaut. Ferner findet 4x USB 3.0 und ein Kartenleser für SD-Karten in der kleinen Box Platz, zudem setzt Acer auf die Kombination von HDMI- und DisplayPort.

Die Acer Chromebox CXI wird mit Maus und Tastatur geliefert, bietet einen LAN-Anschluss und einen TPM 1.2-Chip. Zu einer Markteinführung in Deutschland hat man kein Wort verloren, in den US wird das Modell CXI-2GKM mit 2 GB RAM für rund 180 Dollar verkauft, während für CXI-4GKM mit 4 GB RAM knapp 220 Dollar fällig werden.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Quelle: Acer US |

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25477 Artikel geschrieben.