about: blank verschönern

15. Dezember 2007 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Wer seinen Firefox mit einer leeren Seite starten lässt, der sieht nichts. Ein leerer Tab zeigt auch dieses "Nichts". Dies kann man aber ändern und seinem Browser eine persönliche Note geben.

Rechts unten seht ihr nun ein Firefox Symbol. Man kann ganz einfach solch Symbol in den Firefox bringen. Nicht nur das – sondern eigentlich jedes eurer Wahl.

Das Geheimnis nennt sich "userContent.css". Eine Datei, die sich im Profilordner (Unterordner chrome) von Firefox versteckt. Existiert sie nicht, könnt ihr sie einfach anlegen. Wenn ihr diesen Code einfügt und den Firefox neu startet, so solltet ihr das gleiche Symbol sehen, wie in meinem Screenshot.

Natürlich könnt ihr auch eigene Grafiken einfügen. Dazu müsst ihr auf dieser Seite das Kästchen "base64" aktivieren und ein Bild hochladen. Das Ergebnis fügt ihr dann einfach in der "userContent.css" dort ein, wo jetzt der Inhalt nach dem Punkt "background: url" ist. Gefunden habe ich diesen Tipp übrigens bei Mozillalinks.



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22899 Artikel geschrieben.