Abmahnung wegen WordPress-Plugin

16. Oktober 2008 Kategorie: Internet, WordPress, geschrieben von: caschy

Abmahnung wegen WordPress-Plugin Jan vom Upload-Magazin wurde wegen des Plugins “Subscribe to Commentsabgemahnt. Kurzform: man kann ja kommentieren – E-Mail-Adresse eines Anderen angeben, und sich über die Folgekommentare per E-Mail benachrichtigen lassen. So ist es wohl beim Jan geschehen. Lest euch mal schlau und überlegt, ob ihr das Plugin weiterhin einsetzt (falls in eurer WordPress-Installation genutzt). Was heisst das für die Zukunft? Wahrscheinlich muss ein Verifikationsverfahren genutzt werden – quasi eine Bestätigungsmail. Also – nicht nur Bockwürste aus Kochbüchern sind gefährlich – auch Plugins. Es gibt Tage an denen ich das Netz einfach nur zum Kotzen finde…



Werbung: Du bist Android-Entwickler und möchtest am neuen Outbank mitarbeiten? Dann informiere dich hier.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 21969 Artikel geschrieben.