-Anzeige-

Ab 1649 Euro: Microsoft Surface Book vorbestellbar

5. Januar 2016 Kategorie: Hardware, Windows, geschrieben von: caschy

Microsoft-Surface-bookHeute ist also der Tag, auf den viele Microsoft-Fans gewartet haben: das Surface Book kann in Deutschland bestellt werden. Im Inneren des Gerätes setzt Microsoft auf Intel-Prozessoren der Skylake-Generation, zu haben ist das Surface Book mit einem Intel Core i5 oder einem i7. Durch den Einsatz der neuen Prozessoren erreicht man sicherlich ordentlich Performance, wobei ich die vollmundige Aussage von 12 Stunden Akkulaufzeit mal nicht glaube, das kommt nun wirklich auf die Arbeitsumgebung an.

Microsoft Surface Book

Das 13,5 Zoll messende Hybrid-Gerät (Magnesium-Body) mit PixelSense-Display bringt es auf 3000 x 2000 Pixel bei 267 ppi und kommt mit Backlit Keyboard und Glas-Trackpad daher. Mobile Gamer können sich freuen, Microsoft setzt auf eine Nvidia GeForce GPU, die mit GDDR5 ausgestattet ist. Dies allerdings nur in einer höheren Konstellation, das kleine Modell für 1649 Euro hat eine Intel HD 520.

Das Microsoft Surface Book im Faktencheck für euch:

  • Windows 10 Pro
  • Gewicht: 1515 Gramm, mit NVIDIA Grafik 1579, Tablet alleine 726 Gramm
  • PCIe 3.0: 128, 256, 512 oder 1 TB Speicher (1 TB derzeit nicht in DE)
  • 13,5 Zoll Display, 3000 x 2000 Pixe, 267 ppi, 1800:1 Kontrast
  • Intel Core i5 oder i7 (Skylake)
  • 8 oder 16 GB RAM
  • NVIDIA Geforce mit 1 GB GDDR5 oder Intel HD520
  • 802.11ac, 2x MIMO, Bluetooth 4.0 LE
  • 8 MP und 5 MP Kamera
  • Dualmikrofone, Stereo-Lautsprecher
  • 2x USB 3.0, SDKartenleser, MiniDisplay Port

Bestellbar ist das Surface Book von Microsoft ab heute, lieferbar ab dem 18. Februar. Los geht es bei 1649 Euro, wer all in geht und die Variante mit 512 GB SSD, Core i7 von Intel und 16 GB RAM wählt, der zahlt satte 2919 Euro. Das Feedback der US-Presse zum Surface Book kann man hier lesen.



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 23180 Artikel geschrieben.