MacPass: OS X-Client für KeePass-Datenbanken

25. Mai 2015 Kategorie: Apple, Backup & Security, geschrieben von: caschy

Viele Nutzer setzen auf die Open Source-Lösung KeePass um ihre Passwörter zu verwalten. Einige Beiträge zum Thema finden sich auch hier im Blog. Auf der OS X-Plattform gibt es zwar Ports, KeePassX oder eine mittels Mono angetriebene KeePass-Version, aber keine, die sich wirklich nach OS X anfühlt. Diese Lücke will MacPass schließen, eine Open Source-App für OS X, die in der Lage ist, mit KeePass- und KeePass 2.x-Datenbanken umzugehen.

macpass

Für Bastler: Neue KeePass-App für Windows Phone

16. März 2015 Kategorie: Windows Phone, geschrieben von: caschy

Über KeePass haben wir in den letzten 10 Jahren unzählige Male berichtet. Das beliebte und kostenlose Open Source-Tool ist für viele Anwender das Werkzeug ihrer Wahl, um Passwörter über mehrere Plattformen hinweg sicher zu verwalten. Seit langer Zeit gibt es auch eine Windows Phone-App namens 7Pass. Mit ihr ist es möglich die KeePass 2 Datenbank mit Windows Phone zu nutzen. Der Entwickler hat diese aber offenbar links liegen lassen und so kämpfen Nutzer der App mit nervigen Bugs.

windows phone

 

Anleitung: KeePass mit dem Browser verheiraten

22. Februar 2015 Kategorie: Backup & Security, Windows, geschrieben von: caschy

Mittlerweile gibt es da draußen einen ganzen Schwung von Passwort-Managern. Viele arbeiten noch lokal auf einem System, andere wiederum haben die Zeichen der Zeit erkannt und setzen auf übergreifende Lösungen, die Passwörter auf allen Plattformen zur Verfügung stellen. Ich selber bin jemand, der zwar für dieses Blog fast alles ausprobiert, doch wirklich lange genutzt habe ich bislang nicht viele Passwort-Manager. Angefangen hat das wohl mit KeePass, es folgten LastPass und danach 1Password.

KeePass

Trojaner Citadel hat es auf KeePass und Co abgesehen

21. November 2014 Kategorie: Backup & Security, Internet, geschrieben von: caschy

Seit längerer Zeit vergeht fast keine Woche, in der nicht irgendwelche Horrormeldungen aus dem Netz zu uns herüberschwappen.  Hier und da Datenlecks, Datenklau und die Offenlegung von Nutzerdaten. Mit der Vielzahl an Diensten haben wir meistens auch eine Menge Accounts – und hoffentlich viele verschiedene Passwörter.

keepass

Keepass2Android mit größerem Update

14. Juni 2014 Kategorie: Android, Backup & Security, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Über Keepass2Android haben wir schon einige Male berichtet (z.B. hier und hier). Der Open-Source-Passwort-Manager hat gestern ein umfangreiches Update erhalten, das auch die Funktionalität der App erweitert. So ist ab sofort die Nutzung von Plug-Ins möglich, zwei Plug-Ins sind auch schon verfügbar. Das eine Plug-In kann QR-Codes von Einträgen erstellen und auch lesen. So lassen sich Einträge schnell auf ein anderes Gerät transferieren.

Keepass2Android

Sicherheit: Keepass2Android mit SkyDrive-Synchronisation

28. November 2013 Kategorie: Android, Backup & Security, geschrieben von: caschy

KeePass dürften viele von euch gut kennen, schließlich ist die Open Source Software für die sichere Aufbewahrung von Passwörtern schon viele Male hier im Blog vorgestellt worden. Um auf die Passwörter auch mobil unter Android zuzugreifen, hat sich die App KeePassDroid bisher bewährt, welches seit Anfang des Jahres auch Schreibmöglichkeit auf das neue Datenbankformat der Version 2.x bietet.

keepassandroid

Open Source Passwortverwaltung KeePass 2.23 erschienen

20. Juli 2013 Kategorie: Backup & Security, Windows, geschrieben von: caschy

Die regelmäßigen Leser kennen meine Vorliebe zu KeePass, der Open Source-Softwarelösung für die sichere Aufbewahrung von Passwörtern. KeePass ist nun in der Version 2.23 erschienen. Passwörter lassen sich in Gruppen einsortieren, Passwörter auf Webseiten lassen sich bei geöffnetem KeePass per Shortcut automatisch einfügen und und und. Eine Softwareperle, jetzt in Version 2.23 zu haben.

Das Changelog verrät unter anderem, dass man in Version 2.23 von KeePass jetzt auch Passwörter aus dem Kontextmenü des Systemtray-Icons generieren kann, ebenfalls steht ein Mozilla Bookmark HTML Import zur Verfügung, der auch die Gruppierungen beibehält.

Passwort Manager KeePassX 2.0 Alpha 4 veröffentlicht

30. März 2013 Kategorie: Apple, Backup & Security, Linux, Windows, geschrieben von: caschy

Ich hatte hier seinerzeit einmal KeePassX vorgestellt, eine eigenständige Umsetzung des Passwort Managers KeePass. Unterschied? Im Gegensatz zu KeePass läuft KeePassX auf Windows, Linux und Mac OS X nativ. Datenbanken aus KeePass 1.x lassen sich in KeePassX importieren.  Das Projekt kommt leider nur sehr langsam vorwärts, aktuell ist die Version KeePassX 2.0 Alpha 4 veröffentlicht worden. Sie bringt zum Beispiel einen Generator für Passwörter mit.

KeePassX

Wer Open Source mag und einen Mac einsetzt, der kann sich KeePassX anschauen, ansonsten finden Mac-Benutzer mit 1Password (kostenpflichtig) und LastPass (Online-basiert) bessere Lösungen vor -und die Windows-Benutzer haben ja KeePass nativ. Schade, dass keine 1:1-Umsetzung vom reinen KeePass auf Mac OS X lauffähig ist. Hier muss bislang zusätzlich noch auf Mono gesetzt werden.

Keepass2Android mit Browserintegration

19. März 2013 Kategorie: Android, geschrieben von: Patrick Meyhöfer

KeePass dürften viele von euch gut kennen, schließlich ist die Open Source Software für die sichere Aufbewahrung von Passwörtern schon viele Male hier im Blog vorgestellt worden. Um auf die Passwörter auch mobil unter Android zuzugreifen, hat sich die App KeePassDroid bisher bewährt, welches seit kurzem auch Schreibmöglichkeit auf das neue Datenbankformat der Version 2.x bietet. Inzwischen gibt es allerdings Konkurrenz in Form von Keepass2Android, welche einige nützliche Zusatzfunktionen aufweisen kann.

Keepass2Android Logo

Die Benutzeroberfläche basiert vollständig auf KeePassDroid, welches leider nicht unbedingt eine Schönheit ist. Ebenso bringt Keepass2Android alle notwendigen Bibliotheken zum Lesen und Schreiben der neuesten .kdbx Datenbanken direkt mit. Zwei Funktionen sind jedoch in dieser App besonders als Alternative interessant: QuickUnlock und eine Browserintegration über das Teilen-Menü von Android.

KeePass mit Android nutzen: KeePassDroid unterstützt endlich das Erstellen von Einträgen

14. Februar 2013 Kategorie: Android, Backup & Security, geschrieben von: caschy

Großartige Nachrichten für Benutzer des Passwort-Managers KeePass, die ihre Datenbank auch auf dem Smartphone mittels KeePassDroid nutzen. War es bisher lediglich möglich, Datenbanken von KeePass im Format *.kdbx zu lesen, ist nun auch das erstellen und das editieren von Einträgen möglich. Die App ist zwar keine Schönheit, macht es euch aber möglich, die auf dem Rechner gespeicherten Passwörter auch auf dem Tablet oder Smartphone genutzt werden können.

KeePassDroid
KeePass mit Android nutzen: KeePassDroid unterstützt endlich das Erstellen von Einträgen
Entwickler: Brian Pellin
Preis: Kostenlos

Klartext: Seiten und Passwörter können nun nicht nur am Android-Tablet- oder Smartphone gelesen werden, sondern auch das komplette Verwalten der Datenbank ist möglich. Damit ist KeePass auf dem PC und natürlich auch KeePassDroid für einige Menschen wieder einen Ticken nützlicher geworden. Kleiner Tipp: solltet ihr die Datenbank mit Dropbox nutzen, dann stellt sicher, dass diese innerhalb von Dropbox mit einem Sternchen versehen, also als Offline-Favorit gekennzeichnet ist.



Seite 1 von 11123456...Letzte »