5000 Euro für einen guten Zweck?

7. April 2010 Kategorie: Internet, Privates, geschrieben von:

Leute, ich sag euch: 2 x muss ich noch zu McFit, um meine „Aufgabe“ Fit für einen guten Zweck zu meistern (Facebook-Seite). Wobei meistern das falsche Wort ist. Ich habe mittlerweile einen „Lauf“. Ich weiß, wann ich mal wieder zum Sport muss – ich sehe es nicht als lästige Pflicht, sondern als Chance.

Eine Chance, um endlich mal raus zu kommen. Die Birne frei zu kriegen und meinem Körper was Gutes zu tun.

Doch was ist in den letzten Wochen eigentlich passiert? Eigentlich nichts Spektakuläres. Ich bin meistens abends zu einer festen Zeit in mein Studio gefahren (ausser Samstag – spult mal bis Minute 5 vor!) und habe meinen Plan straight durchgezogen, auch wenn es manchmal nicht einfach war.

Und nun, was ist daraus geworden? Habe ich abgenommen? Nein, wer der Meinung ist Sport zu machen (nicht nur Ausdauer, sondern auch Kraft), der wird feststellen, dass es mit dem Abnehmen nicht so funktioniert.

ABER. Ich habe definitiv eine bessere Kondition und auch an Umfang verloren. Kein Witz. Vorher enge Hosen sitzen gut und auch die Shirts lassen mich nicht mehr aussehen, als sei ich reingeschossen worden 😉 Geiler Anzug ich komme 🙂

Und nun – was passiert nach dieser Woche? Gar nichts. Bleibt alles wie bisher. Ich bin quasi auf den Geschmack gekommen. Yeah – ich mache weiter. Wäre doch gelacht. Ist ja schließlich bald Sommer und man will sich mal wieder am Beach blicken lassen, ohne von Greenpeace wieder zurück ins Meer geschoben zu werden – denkt mal drüber nach 😉

Und die Aktion? Die 5000 Euro für das Kinderprojekt Arche in Berlin?

Wie gesagt – 2x muss ich noch trainieren, dann habe ich es geschafft. Das wird in dieser Woche wohl zu schaffen sein. Die nächste Woche geht es dann nach Berlin (Re:publica 2010). Ich bin mir sicher, euch danach Updates geben zu können 😉

Und unsere Gewinnmöglichkeiten? Leute, versprochen ist versprochen. Unter allen Mitschwitzern werden die Preise verlost. Des Weiteren können alle Trackbacker und Mitmacher auch noch die Nintendo Wii gewinnen.

Frage vorab: Wer meiner Mit-Trainierer will nicht mehr weiter trainieren? Dann würde ich diese Leute aus der Verlosung um die Gutscheine rausnehmen. Kurze Mail an mich reicht.

Auch weiss ich zum Beispiel von Knut, dass er mittlerweile Mitglied geworden ist (oder wird, damit er sofort weiter trainieren kann) – im Falle des Gewinns eines 3 Monats- oder Jahresgutscheins kann die Zeit natürlich gutgeschrieben werden!

Wann wird verlost? Wann ist Trainingsende für die Mit-Trainierer?

Die Verlosung findet nach der Re:publica statt, genauer gesagt am Sonntag oder Montag danach. (18.4 / 19.4).

Das Trainingsende ist für alle der 8.4.2010. Ihr dürft also erst einmal pausieren 😉

Yeah!


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25419 Artikel geschrieben.