50 Mbit/s für alle in 2018: Auch bei Euch schon?

3. Januar 2018 Kategorie: Internet, geschrieben von:

Wir schreiben das Jahr 2018 und ich lade Euch auf eine kleine Zeitreise ein. 2013 war es, dass die Bundesregierung nach einer kleinen Anfrage der Linken, das ambitionierte Ziel gesetzt hat, jeden Haushalt in Deutschland bis 2018 mit einem Internetanschluss auszustatten, der mindestens 50 MBit/s liefert. Das muss nicht zwingend DSL sein, auch die Verfügbarkeit von LTE könnte zu diesem Ziel beitragen. Wurde es denn erreicht? Das wollen wir von Euch wissen.

Schaue ich auf meinen eigenen Anschluss, bin ich immer noch mit VDSL 25 unterwegs, aber ich könnte auf 50 Mbit/s aufstocken, VDSL 100 liegt hier indes noch nicht an. Anders sieht es beispielsweise bei meinen Schwiegereltern aus. Dort gibt es über das DSL-Netz weiterhin maximal DSL 16.000 (die nicht einmal komplett anliegen) – allerdings auch LTE-Abdeckung, also Ziel theoretisch erfüllt.

Caschy hat via Twitter schon einmal kurz nachgefragt und auch bereits einige Antworten erhalten, die eben davon sprechen, dass dies mit dem Ausbau noch nicht so ganz geklappt hat:

Deshalb an dieser Stelle unsere kleine Umfrage, liegen bei Euch 50 MBit/s – auf welche Weise auch immer – an? Bedenkt bei Eurer Antwort bitte auch die Möglichkeit via LTE, auch wenn dies eine eher theoretische Möglichkeit ist, dafür sorgen sowohl die entsprechenden Verträge als auch die Nutzung eines Funkmasten durch mehr Teilnehmer.

Und natürlich geht es auch darum, was Ihr theoretisch buchen könntet, nicht um das, was Ihr aktuell tariflich nutzt. Zu guter Letzt: Ja, das Jahr 2018 hat gerade erst angefangen, es bleibt also durchaus noch etwas Zeit, um die selbst gesteckten Ziele zu erfüllen.



Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9563 Artikel geschrieben.