5 Minuten mit dem Nexus 4

6. November 2012 Kategorie: Android, Google, Mobile, geschrieben von: caschy

Ab dem 13. November ist das High End-Smartphone für den Preis eines Mittelklasse-Smartphones im Play Store von Google erhältlich. Das Nexus 4, welches in Zusammenarbeit von Google mit LG entstanden ist, wird definitiv ein Verkaufsschlager. Nun gibt es bereits ein fünf Minuten langes Video in deutscher Sprache, realisiert durch die Freunde des LG Blogs. Ich will nicht lange schreiben, here we go:

Technische Daten Nexus 4

  • Android 4.2 (Jelly Bean)
  • 4,7 Zoll WXGA True HD IPS Plus Display (1280×768 Pixel) mit Corning(R) Gorilla(R) Glass 2
  • Qualcomm Snapdragon(TM) S4 Pro (4x 1,5 GHz) mit Adreno 320 GPU
  • 2 GB RAM (Arbeitsspeicher)
  • 8 GB / 16 GB interner Speicher
  • 8 Megapixel Hauptkamera mit 360° Panorama-Funktion / 1,3 Megapixel Frontkamera
  • Bluetooth 3.0, WLAN 802.11 b/g/n, NFC (Android Beam), Kabelloses Laden, Miracast Wireless Display
  • Micro-USB, SlimPort-HDMI, 3,5-mm-Kopfhöreranschluss
  • 2,100 mAh Li-Polymer-Akku (integriert) / Sprechzeit: 15,3 Stunden / Standby: 390 Stunden
  • Sensoren: Mikrofon, Beschleunigungsmesser, Kompass, Umgebungslicht, Gyroskop, Barometer, GPS
  • GSM/UMTS/HSPA+ / GSM/EDGE/GPRS (850, 900, 1800, 1900 MHz) / 3G (850, 900, 1700, 1900, 2100 MHz) / HSPA+ 21
  • Größe: 133,9 x 68,7 x 9,1 mm
  • Gewicht: 139 g
  • Micro-SIM-Karten-Slot
»

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 15455 Artikel geschrieben.


37 Kommentare

N-Rico 6. November 2012 um 17:22 Uhr

Kannst Du was zur Akkulaufzeit sagen? So im normalen Gebrauch? Bei anderen Quellen liest man, dass der Akku gerade mal unterdurchschnittliche 4h halten soll, wobei hier 6,5h Standbyzeit angegeben sind.

Rudi Rallala 6. November 2012 um 17:26 Uhr

Lässt sich der Speicher erweitern? Wenn ja, dann ist es auf jeden Fall ein Gerät was in die engere Auswahl kommt!

Alessandro 6. November 2012 um 17:27 Uhr

N-Rico – Zum Akku: Das ist absoluter MÜLL was diese Akkustatistik aussagt – Ich will dem iPhone ja nichts aberkennen, aber die längste Akkulaufzeit von allem Smartphones hat das iPhone auf jeden fall NICHT.

Manchmal kann man sich bei solchen Benchmarks nur an den Kopf fassen … nenene

Warten wir mal auf den Alltagstest, ich komme mein meinem Smartphone gut 2.5 Tage aus, soviel zum Thema “iPhone mit der besten Akkuleistung”

Bernd 6. November 2012 um 17:29 Uhr

Rudi: Höchstens durch USB-Sticks oder -Festplatten, da seit dem Nexus One 2010 kein Nexusgerät mehr einen SD-Slot hat(te).

Kalle 6. November 2012 um 17:30 Uhr

Leider lässt sich der Speicher nicht erweitern und 32GB ist die größte Variante,somit aus eminer Auswahl leider rausgefallen…

Rudi Rallala 6. November 2012 um 17:35 Uhr

Bernd: danke für die Info! Das ist aber äußerst ärgerlich das der Speicher sich nicht erweitern lässt….ich bin zur Zeit noch mit dem iPhone 4 – 32GB unterwegs und den Speicher nutze ich auch

TypNRW 6. November 2012 um 17:37 Uhr

Auf den ersten (entfernten) Blick ein schickes Gerät und der Preis (in Google Play) macht es sicher sehr interessant. Ich für meinen Teil verstehe jedoch nicht ganz, wie man die Rückseite aus Glas gestalten kann.

Was mir ab 3:50 min. auffällt, ist der berühnt, berüchtigte Pinkspot-Effekt der Kamera. Das ist ja ein viel diskutiertes Thema auch ich habe mich auf meinem S2 lange damit rumgeschlagen, bis ich die passende Kamera-FW dafür gefunden habe. Aber ich dachte, dass das mit den neuen Kamera-Modulen nicht mehr so deutlich auftritt. Darum bin ich doch überrascht, dass bei dem N4 zu sehen.

Aber die Auslösezeit ist natürlich genial.

Dennis 6. November 2012 um 17:42 Uhr

Habe momentan das Galaxy S3 und bin echt am überleben ob ich auf das Nexus 4 umsteige. Klar ist das S3 ein schönes Gerät in meinen Augen aber das “reine” Android reizt mich sehr. Die Samsung-Smartphones sind einfach total zugemüllt mit Tools und Funktionen die ich niemals nützen würde.

In wie weit lohnt sich ein Umstieg vom S3 zum Nexus 4?

derQ 6. November 2012 um 17:44 Uhr

Hier gibt es aber 2 Unstimmigkeiten zu den bisher veröffentlichten Specs, oder?

WLAN a/b/g/n oder WLAN b/g/n? (Bisher war von b/g/n die Rede)
Bluetooth 3 oder 4? (Bisher war von 4 die Rede)

kreisel93 6. November 2012 um 17:51 Uhr

Komisch, ich les da was von 390 Stunden Standbyzeit und 15,3 Stunden Sprechzeit :D :)
Aber hat es nicht Bluetooth 4.0 statt Bluetooth 3.0?

Daniel 6. November 2012 um 17:54 Uhr

Schick schick. Dachte die Rückseite wär schlimmer, sah auf den Fotos doch seltsam aus.

Wobei, ich würd mir eh so ein Flipcase holen, wär dann eh egal. ;)

Hätt ich mir nicht erst dieses Jahr (wenn auch ein recht mageres) Handy geholt, würd ich definitiv drüber nachdenken, das hier zu holen. Aber naja, selbst wenns ein geiles Teil ist, kann ich mir nicht schon wieder ein neues leisten. Irgendwie muss die Vernunft siegen. :)

jep 6. November 2012 um 17:58 Uhr

Leider geil …

FlyingT 6. November 2012 um 17:59 Uhr

@N-Rico

6,5h Standby ? das dürfte nen bisschen wenig sein

N-Rico 6. November 2012 um 18:01 Uhr

@Alessandro: mein kleines SE Xperia Neo V schafft auch locker 2 Tage, kommt eben immer auf die Nutzung an. Darum fragte ich ja nach ner Zahl im normalen Gebrauch. Und da kommt es mir nun nicht an, ob ein Apfel oder Birne ganz oben liegt, sondern ob nur 4h wirklich realistisch sind oder eben nicht.

N-Rico 6. November 2012 um 18:04 Uhr

@FlyingT Oh, verlesen. Schon gewundert.. 390 Stunden und nicht Minuten.. :D

Lukas 6. November 2012 um 18:15 Uhr

“Wenn man einen Jogger fotografieren möchte”… WTF? :D

Gefällt mir aber sehr gut, mehr als 8GB brauche ich eigentlich sowieso nicht. Kommt definitiv in die engere Auswahl :)

eXight 6. November 2012 um 18:19 Uhr

warum sieht man bei der folgenden stelle nicht die spheren funktion? http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=6oQCCmuTn7k#t=233s

Anon 6. November 2012 um 18:44 Uhr

… was haben die Andorid Fanboys so oft bemängelt beim iPhone? Richtig die Rückseite aus Glas :D. Schön zu sehen das Apple davon weg geht und ein Android Gerät damit kommt …

Ronny 6. November 2012 um 18:59 Uhr

Könnte mir vorstellen das Gerät zu kaufen. Der Preis ist super, das Gerät sicher auch. Die Glasrückseite ist natürlich echt Müll und ob der nicht austausbare Akku hält muss man auch sehen.
Was ich aber echt sagen muss: Ich schau sehr gerne Videos der drei üblichen Verdächtigen (Knobloch, Pallenberg, Herkner) und wahrscheinlich bin ich dadurch echt zu verwöhnt, denn dieses lieblos zusammen geflickschusterte Video da oben ist ja wohl eine Katastrophe…

MayBe 6. November 2012 um 19:03 Uhr

LG und Solidität sind eigentlich Dinge die nicht unbedingt in einem Atemzug genannt werden… aber immerhin der Versuch, wenn auch mit den falschen Mitteln, vom Plastikbomber weg zu kommen.
Meine Hoffnung ist groß, den Speicher inoffiziell erweitern zu können. Sonst ist das Teil aus dem Rennen. Max. 16GB das war vor 2-3 Jahren mal! Ich fang doch nicht an mit dem Speicher herum zu sparen…

MayBe 6. November 2012 um 19:06 Uhr

@ Anon
Es gibt keine Android Fanboys! Androidler würden sogar iOS nutzen wenns taugen würde…

Straycat 6. November 2012 um 19:18 Uhr

@Kalle: Gibt’s wirklich eine 32GB Version? Ich lese immer nur von 8 oder 16 GB.

Georg 6. November 2012 um 20:08 Uhr

Da habe ich glatt den Link zum Foto vergessen. Zu sehen mein abgeschrammtes Galaxy Nexus. https://www.dropbox.com/s/a9nuh853ntmx6h0/DSCF0713.JPG

Mitzi 6. November 2012 um 20:25 Uhr

@Anon: Hier ist einer davon :P
Nein aber schön zuzuschauen wie alles was Scheiße an Apple ist, kopiert wird (Glasrückseite, fest verbauter Akku, keine Möglichkeit Speicher zu erweitern) und die sinnvollen Sachen vom iPhone (zB. 3,5mm Buchse an der Unterseite, zumindest ein Hardwarbutton an der Vorderseite, Geräte mit annehmbar viel Speicher) nicht übernommen werden. Google bzw. LG kann von miraus 450€ verlangen wenn sie dafür einen Speicherkartenslot oder ein 64GB Gerät anbieten.

Straycat 6. November 2012 um 20:46 Uhr

Würd auch gerne mehr zahlen für mehr Speicher … 16 GB ist einfach verdammt dürftig.

HO 6. November 2012 um 21:11 Uhr

als iphone-fanboy bin ich ziemlich begeistert von diesem gerät, sofern es wirklich hält was es verspricht und sich keine großen schwächen leistet (akkulaufzeit, etc).
tolle optik, schlicht und sehr iphone-like… nacktes android ohne den ganzen müll… und dann diese hammer preis/leistung (ab 300 dollar).
ich finde es aber schon lustig, dass sich die android fans so langsam mit den verhassten iphone eigenschaften anfreunden müssen…. microSIM, kein erweiterbarer speicher, fester akku und in diesem fall sogar mit einer glas-rückseite.

ich hätte nix dagegen, wenn dieses gerät den ganzen android markt erobert. warum sollte sich die mehrheit noch für ein anderes android modell entscheiden. leider wird es für nokia mit ihren windows geräten so nicht wirklich leichter ihre geräte los zu werden.

Marco 6. November 2012 um 21:39 Uhr

Scheint wirklich kein schlechtes Gerät zu sein. Doch irgendwie kann ich mich mit dem Format absolut nicht anfreunden.. Es ist mir einfach zu groß..

Syntax 6. November 2012 um 22:40 Uhr

Nexus 4 und Nexus 7 werden wohl dieses Jahr unterm Baum liegen ;)

xxx 6. November 2012 um 22:49 Uhr

Ach das mit dem Akku ist kein großer Stress – sind wohl nur 4 Schrauebn auf der Rückseite zu lösen, dann kann man das Teil (vorsichtig) aufklappen und den Akku problemlos rausnehmen und austauschen.

Sven 7. November 2012 um 10:27 Uhr

Hmm, müsste Apple nicht gegen die Glasrückseite klagen? Sollten die da wirklich kein Patent drauf haben?
Und runde Ecken hat es ja auch ;)

thomas 7. November 2012 um 13:10 Uhr

Wenn ich könnte wie ich wollte :-) 4; 7; 10;

DeKa 7. November 2012 um 16:53 Uhr

Hi Caschy,

falls Du es loswerden möchtest, Du es hier verlost, würde ich gern gewinnen.
Da meine Ansprüche nicht so groß sind würde es zu mir passen ;-))

Vincenzo Landi (@vinclandi) 7. November 2012 um 20:18 Uhr

Ob Apple LG anklagen wird, wegen der seitlichen SIM-Lagerung? :)

mtbandi 9. November 2012 um 09:28 Uhr

Wird es ab 13.11. direkt bestellbar sein?


Deine Meinung ist uns wichtig...

Kommentar verfassen

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich eine Zusammenstellung.