30 Jahre Mac: Apple veröffentlicht Timeline

24. Januar 2014 Kategorie: Apple, Internet, geschrieben von: caschy

Happy Birthday Mac! 30 Jahre ist die Marke, die Philosophie nun alt. Die meisten von uns kennen sicherlich noch den Spot von 1984, mit dem Apple den Mac vorstellte. Viel Wasser ist den Rhein hinunter geflossen und damals hätte wohl niemand daran gedacht, wie die Kisten Platz nehmen in unserem Leben. Um das Ganze zu feiern hat man bei Apple eine Sonderseite aufgezogen, auf der es alles Wissenswerte rund um den angebissenen Apfel zu erfahren gibt.

Bildschirmfoto 2014-01-24 um 11.17.21

Angefangen vom Macintosh von 1984, hat man sich bei Apple die Meilensteine herausgesucht, zum Beispiel den 1989 erschienenen Macintosh Portable oder das 1991 auf den Markt gekommene PowerBook. Als letzten Meilenstein sieht man bei Apple den Mac Pro, den man unter dem Claim „Creating the future“ vorstellt. Apple selber hat zudem noch ein Umfrage-Tool ins Netz gestellt, über welches Nutzer angeben können, welches ihr erster Mac war. Diese Ergebnisse werden direkt und live angezeigt. Interessant zu sehen, wie die Nutzung der einzelnen Besitzer in den letzten Jahren eine Veränderung durchgemacht hat. Aktuell geben die Nutzer an, meistens Internet und E-Mail zu nutzen, während bis 1994 der größte Teil der Nutzerschaft Bildung als primären Einsatzbereich angab. Ich selber bin noch nicht so lange dabei, erst 2008 kaufte ich mir mein erstes MacBook, bin seitdem aber äußerst zufriedener Nutzer.

Bildschirmfoto 2014-01-24 um 11.11.23
Schon gewusst?

– der ursprüngliche Mac, der am 24. Januar 1984 für 2.495 Dollar im Einzelhandel verkauft wurde, war ca. 14 Zoll groß und nahm etwa die gleiche Menge Platz auf dem Schreibtisch ein wie ein Stück Papier. Er wog ca. 16,5 Pfund, in der optionalen Tragetasche wog das ganze ca. 22 Pfund.

– der erste tragbare Mac debütierte im September 1989 und kostete 6.500 Dollar. Er war vier Zoll breit, wog nur ein halbes Pfund weniger als der erste Mac mit 16 Pfund (die Batterie allein wog 2 Pfund). Das leichteste MacBook Air wiegt heute 2,38 Pfund (1,08 kg) und ist dabei nur 0,68 Zoll (1,7 cm) breit.

– der erste Mac wurde mit drei Programmen verkauft: Betriebssystem und Finder als System 1.0 sowie MacWrite, einem Textverarbeitungswerkzeug und MacPaint, einem Zeichenwerkzeug.



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22902 Artikel geschrieben.