30 Euro: Fire TV Stick mit Sprachfernbedienung

29. November 2016 Kategorie: Hardware, Streaming, geschrieben von: caschy

fire-tv-stickIch bin Fan von Amazons Fire TV-Lösung. Ok, hauptsächlich setze ich den Fire TV der zweiten Generation ein, der ist ordentlich leistungsstark, während ich beim Fire TV Stick das Gefühl habe, dass er doch schon arg langsam startet und die Oberfläche nicht so schnell aufbaut. Dennoch: Zum Streaming von Netflix, Amazon Prime Video und Co reicht die Lösung, habe ich bei uns am Zweit-TV im Einsatz. Standardmäßig gibt es den Fire TV-Stick ohne Sprachfernbedienung, nun hat Amazon den Fire TV Stick mit Sprachfernbedienung als Angebot des Tages in der Auslage. Für 30 Euro – sonst 45 Euro.

Haken an der Sache? Laut Amazon handelt es sich um zertifizierte und generalüberholte Sticks, offenbar Rückläufer. Davon muss Amazon so einige haben, wenn man das Ganze doch als Angebot des Tages platziert.

fire-tv

Amazon beschreibt es so: Ein zertifiziertes und generalüberholtes Amazon-Gerät ist ein gebrauchtes Gerät. Dieses Gerät wurde runderneuert, getestet und zertifiziert, so dass es, wenn nicht anders auf der Produktdetailseite angegeben, wie neu aussieht und funktioniert. Jedes zertifizierte, generalüberholte Kindle– oder Fire-Gerät wird, wie ein neues Gerät, mit der einjährigen beschränkten Herstellergarantie ausgeliefert.

Nun kann man spekulieren: Bekommt man vielleicht ein Neugerät? Amazon hatte den Stick ohne Sprachfernbedienung als Neugerät schon im Angebot, nun folgt der mit Sprachfernbedienung. Fast könnte man meinen, es handle sich um einen Abverkauf, wurde doch in den USA schon der neue Fire TV Stick vorgestellt, der noch nicht in Deutschland zu haben ist. Aber bald?



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22930 Artikel geschrieben.