26,2 Milliarden Dollar: Microsoft übernimmt LinkedIn

13. Juni 2016 Kategorie: Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Artikel_LinkedInGroße Microsoft-News am Apple-Tag. Wie das Unternehmen soeben bekanntgab, wird Microsoft das Netzwerk LinkedIn für 26,2 Milliarden Dollar übernehmen. Die Übernahme soll noch dieses Jahr abgeschlossen werden, am Netzwerk selbst soll sich erst einmal nichts ändern. Der aktuelle CEO Jeff Weiner wird das auch weiterhin bleiben, künftig dann aber an Microsoft CEO Satya Nadella berichten. LinkedIn kann auf 433 Millionen Nutzer blicken und auch das Wachstum kann sich in allen Bereichen sehen lassen. Zur Übernahme gibt es auch ein Video, seht Ihr unten eingebunden. Eine richtig dicke Übernahme, die Microsoft in eine interessante Position bringt. Weitere Details gibt es bei Microsoft.


Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 8487 Artikel geschrieben.