DetectLocations: iOS-App visualisiert EXIF-Daten von Fotos

29. September 2017 Kategorie: iOS, geschrieben von:

Felix Krause, Entwickler bei Google, hat eine App in den App Store gebracht, die auf den Namen Detect Locations hört. Nette App, die auf einer Karte zeigt, wo welche Fotos gemacht wurden. Die App liest allerlei EXIF-Daten eines Bildes aus und visualisiert diese. Doch die App zeigt nicht nur schön detailliert alles auf, sie will auch warnen.

Google Maps 9.63 Beta: Pendler-Optionen, mehr Punkte für „Local Guide“-Reviews und mehr

29. September 2017 Kategorie: Android, Google, geschrieben von:

Google Maps liegt für Android in Version 9.63 Beta vor und hat ein paar Änderungen dabei. Wie so oft, verstecken sich diese erst einmal noch unter der Haube, aber zumindest eine der kommenden Funktionen war schon einmal kurz live, bevor sie wieder aus den Einstellungen verschwunden ist. Dabei geht es um Pendler-Informationen, die man in den Einstellungen speichern kann. Während Heim- und Arbeitsadresse übernommen werden (sofern hinterlegt), muss man nur noch das Transportmittel der Wahl und die Arbeitszeiten angeben.

Google Camera HDR+ Port mit Neuerungen

29. September 2017 Kategorie: Android, Google, geschrieben von:

Ich stellte vor einiger Zeit hier den Google Camera HDR+ Port für einige Geräte mit Snapdragon 820/821/835 vor. Angepasste Google-Kamera-App, die dann auch auf nicht unterstützten Geräten läuft und so vielleicht das eine oder andere Quentchen Mehr aus einem Bild herausholt. Ich hatte dies seinerzeit mit dem OnePlus 5 getestet und bekam auf Anhieb bessere Ergebnisse auf den Schirm.

Devils & Demons Arena Wars gibt es für Android gerade für 10 Cent

29. September 2017 Kategorie: Android, Games, geschrieben von:

Kurzer Tipp für all diejenigen, die auch einem Spielchen auf dem Smartphone nicht abgeneigt sind. Devils & Demons Arena Wars gibt es aktuell in der Premium Edition für 10 Cent im Google Play Store. Bei dem Spiel handelt es sich um ein RPG, das in einem magischen von Drachen beherrschten Zeitalter spielt. An Euch liegt es, Helden zu rekrutieren und die rundenbasierten Kämpfe zu überstehen, um vorwärts zu kommen. Der Entwickler verspricht unterdessen viele Stunden Gameplay.

Ausgepackt und angezockt: Nintendo SNES Classic Mini

29. September 2017 Kategorie: Games, Hardware, geschrieben von:

Die Freude war groß als Nintendo die SNES Classic Mini Konsole angekündigt hat. Nachdem ich beim NES Classic Mini noch verzichtet habe, wollte ich dann doch mal so eine kleine Retro-Konsole von Nintendo haben. Als Baujahr ’79 sind mir SNES und Co. alles andere als fremd. 99 Euro für 21 vorinstallierte Spiele, da kann man nicht meckern, auch wenn man sicher nicht jedes der Games toll finden wird. Nach der Vorbestellung begann das lange Warten, aber heute trudelt die Konsole wohl bei allen ein, die eine Vorbestellung getätigt haben.

Nextcloud mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung

29. September 2017 Kategorie: Backup & Security, Software & Co, geschrieben von:

Eines der am meisten geforderten Features bei Nextcloud ist in einer Vorschauversion nutzbar: Integrierte Ende-zu-Ende-Verschlüsselung bei der Synchronisation von Dateien. Vorschauversion bedeutet, dass die Macher den Part auf dem Server erledigt haben – App-seitig ist das Ganze aber erst einmal in der Android-App nutzbar, ebenfalls liegt der Work-in-Progress-Code für die Desktop- und iOS-Variante von Nextcloud vor. Hier bittet man die Sicherheits- und fortgeschrittene Community, doch einen Blick auf die Implementierung zu werfen.

Google Family Link in den USA ab sofort ohne Einladung nutzbar

29. September 2017 Kategorie: Android, Google, geschrieben von:

Anfang dieses Jahres stellte Google der Welt ein interessantes Werkzeug vor, mit dem Eltern ihren Kindern einen eigenen Account auf einem kompatiblen Android-Smartphone einrichten können, über den sie dann als Erziehungsberechtigte ein relativ großes Maß an Kontrolle haben. Das Gerät bleibt im Grunde voll nutzbar, Eltern können aber über die Family Link-App unter anderem einsehen, wie lange sich in welcher App aufgehalten wurde, können eine feste Nutzungszeit festlegen und das Kind muss App-Installationen erst über seine Eltern „anfragen“.

Xbox Live Games with Gold im Oktober 2017 mit „The Turing Test“

29. September 2017 Kategorie: Games, geschrieben von:

Sony hat bereits seine Spiele für PlayStation Plus im Oktober 2017 bekannt gegeben – unter anderem ist der Blockbuster „Metal Gear Solid V: The Phantom Pain“ mit von der Partie. Microsoft scheint sich die schweren Geschütze eventuell für den November aufzusparen, wenn auch die Xbox One X in den Handel kommt. So sind die Xbox Games with Gold im Oktober 2017 ein wenig mau. An der Xbox One erhaltet ihr die beiden Indie-Titel „Gone Home: Console Edition“ ab dem 1. des Monats sowie „The Turing Test“ ab dem 16. Oktober.

Google App: Neues, anpassbares Google Widget im Anmarsch

29. September 2017 Kategorie: Android, Google, geschrieben von:

Google plant offenbar eine anpassbarere Version des Such-Widgets, welches sich der Android-Nutzer auf seinen Desktop pappen kann. Herausgekommen ist dies bei einem Auseinandernehmen der Version 7.12 der Google-App. Hier ist es gelungen, die noch gesperrte Version freizuschalten, sodass man sieht, was in (naher?) Zukunft in Sachen Google Widget passieren könnte.

FRITZ!OS 6.90 für FRITZ!Box 7590 veröffentlicht

29. September 2017 Kategorie: Hardware, Internet, geschrieben von:

Es ist endlich so weit, auch das aktuelle Flaggschiff-Modell unter den FRITZ!Box-Modellen erhält eine neue Firmware, die nicht mehr Beta oder gar Labor ist. FRITZ!OS 6.90 steht ab sofort zum Download zur Verfügung, bringt wie bei den anderen Modellen auch WLAN Mesh und weitere Verbesserungen. Vor dem Update Backup nicht vergessen! Solltet Ihr das Update noch nicht angezeigt bekommen, geduldet Euch noch ein wenig, laut AVM werden die Updates in Wellen verteilt. Auf dieser Seite seht Ihr alle Änderungen, die mit FRITZ!OS 6.90 auf die Box kommen. Das Update für die FRITZ!Box 7490 steht bereits seit gestern zur Verfügung.

Google Home mit Display soll in Arbeit sein

29. September 2017 Kategorie: Google, Hardware, geschrieben von:

Der Markt der Smart Speaker ist aktuell noch recht übersichtlich, das wird aber nicht mehr lange so sein, denn gerade Google und Amazon sorgen dafür, dass ihre Assistenten auch auf Geräten anderer Hersteller vorhanden sein wird. Davon ab haben die Hersteller aber auch eigene Geräte, Amazon hat gerade erst sein Echo-Portfolio signifikant erweitert. Mit Echo Show gibt es den Smart Speaker mit Display auch bald in Deutschland – und einen solchen hat Google offenbar auch in Planung.

Google-App für iOS: Neue Filter für die Suche und Integration von Waze

29. September 2017 Kategorie: Google, iOS, geschrieben von:

Es führen nicht nur viele Wege nach Rom, sondern auch zu Google. Zahlreiche Apps gibt es unter iOS, von der Google-App, über Maps, hin zum Assistant. Letzterer existiert als Einzel-App unter iOS und unterstützt seit Kurzem auch neue Navigations-Optionen. Diese kommen nun auch in die Google-App, sucht man nach einer Route, kann man sich nun sowohl von Google Maps, als auch von Apple Maps oder Waze an das Ziel navigieren lassen.

FRITZ!OS 6.90 für FRITZ!Box 7490 veröffentlicht, 6.91 für Repeater 1750E

29. September 2017 Kategorie: Hardware, Internet, geschrieben von:

Es hat doch noch eine ganze Ecke gedauert. Während andere FRITZ!Box-Modelle bereits vor einiger Zeit das Updater auf FRITZ!OS 6.90 erhalten haben, warten Besitzer einer FRITZ!Box 7490 und 7590 weiterhin auf die neue OS-Version. Zumindest die FRITZ!Box 7490 kann man nun mit dem Update bestücken. Das Update bringt unter anderem WLAN-Mesh, eine bessere Einbindung von Repeatern in das Heimnetzwerk. Nutze ich seit der Labor und bin hochzufrieden, gerade die Abdeckung mit 5GHz-WLAN ist bei mir nun wesentlich konstanter.

Firefox 57: Desktop- und Android-Version (Beta) des Browsers erhalten erste Features vom kommenden Firefox Quantum

29. September 2017 Kategorie: Android, Firefox & Thunderbird, geschrieben von:

Gerade erst vor ein paar Tagen schrieb ich noch vom kommenden Mozilla-Projekt, Firefox Quantum. Nun erreichen ein paar erste Features davon sowohl die Desktop- als auch die Android-Beta-Version des Browsers. Neben optischen Neuerungen beinhalten die Aktualisierungen vor allem ein paar neue Features, die den Umgang mit Firefox noch komfortabler machen sollen. Dies umfasst die drei Funktionen „Send Tabs“, „Screenshots“ und „Autofill“, die in der Desktop-Version hinzukommen und das automatische Aktivieren eines Tastatur-Inkognito-Modus, insofern eure Tastatur-App so etwas unterstützt.

Deutsche Telekom: Apple Watch eSim nur im SIM-Karten-Kontingent nutzbar, kein separates Zubuchen machbar

29. September 2017 Kategorie: Apple, Mobile, Wearables, geschrieben von:

Die Apple Watch Series 3 gibt es auch in einer Variante mit eSim. Sie kann in gewisser Weise autark vom iPhone arbeiten und bietet auch das Entgegennehmen oder Initiieren von Telefonaten an. Hierzulande muss der Nutzer Kunde der Deutschen Telekom sein, will er diese Funktion nutzen. Vodafone und O2 haben sich eher ablehnend zur Apple Watch Series 3 mit eSim geäußert. Und selbst wenn ihr Kunde der Deutschen Telekom seid, ist es nicht zwingend möglich, die Apple Watch in das Netz einzubuchen.