TrueCrypt hat Sicherheitslücken

30. September 2015 Kategorie: Backup & Security, Windows, geschrieben von: caschy

Bildschirmfoto 2015-09-30 um 12.32.32TrueCrypt – das war einfach Jahre eine Bank, wenn es um das Verschlüsseln von Dateien, Partitionen oder ganzer Festplatten ging. Mitte 2014 das überraschende Ende des Projektes mit vielen Spekulationen, warum dies wohl so ist. Mal wurde den Entwicklern fehlende Lust nachgesagt, mal war von einem Hack oder der US-Regierung als Grund die Rede. Bereits im April 2014 hatte man das Tool auf Backdoors oder absichtlicher Lücken untersucht, die iSEC konnte in der ersten Kontrolle allerdings nichts entdecken. Auch ein weiterer Audit blieb ohne großartige Befunde.

Sony Playstation 4 erhält neue Firmware 3.0

30. September 2015 Kategorie: Games, Hardware, geschrieben von: André Westphal

ps4Ab heute um 12 Uhr mitteleuropäischer Sommerzeit steht die neue Firmware 3.0 für die Sony Playstation 4 zur Verfügung. Ich selbst besitze seit dem Launchtag eine Ps4 und habe schon jede Menge Spaß an der Plattform gehabt – zuletzt mit „Metal Gear Solid V: The Phantom Pain“. Die neue Firmware erweitert und verbessert vor allem die Community-, Social- und Streaming-Möglichkeiten der 2013 veröffentlichten Spielekonsole. Beispielsweise können User nun eigene „Communities“ gründen bzw. den interessengebundenen Gemeinschaften beitreten, um sich mit Gleichgesinnten auszutauschen.

Honor: Lollipop-Update für das 6/6+ endlich in Griffweite

30. September 2015 Kategorie: Android, Mobile, geschrieben von: Oliver Pifferi

Honor6_LollipopGut Ding braucht bekanntlich ja mal eine Weile und so ist es auch leider mit Updates von Huawei und seiner Tochtermarke Honor. Lange erwartet, wirft man jetzt immerhin das Lollipop-Update für die Geräte Honor 6 und 6+ auf den Markt und versorgt diese – aktuell noch per manuellem Download – mit Android 5.1 und dem eigenen Herstelleraufsatz EMUI 3.1. Die Verteilung Over-The-Air soll laut Honor später folgen, ebenso sollten wir auch bald die offiziellen Lollipop-Updates für das Honor 4/4X erwarten dürfen, die ja auch für Oktober angesetzt waren. Ob die OTA-Verteilung so schnell klappen wird, darf man hinterfragen, von daher greift Euch bei Bedarf die Downloads und aktualisiert Eure Geräte über die interne Update-Funktion des Systems.

„Das neue“ Watchever startet heute

30. September 2015 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

WatcheverJüngst angekündigt, nun da: das neue Watchever. Optimiert hat man da beispielsweise die Oberfläche, die irgendwie nicht mehr ganz so zeitgemäß wirkte. Die Startseite ist personalisiert und zeigt Titel an, die auf Interessen und Favoriten basieren – neben den Empfehlungen eines Redaktionsteams. Neu sind die Kanäle, die es zu entdecken gilt. 25 sind es momentan an der Zahl, die mit vielen „neuartigen und optimierten“ Funktionen locken sollen.

iFixit zerlegt Apple TV, Apple zerlegt Entwickler-Account von iFixit

30. September 2015 Kategorie: Apple, Hardware, Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_ifixitiFixit ist die Anlaufstelle im Netz, wenn es darum geht, technische Geräte bis ins Detail auseinanderzunehmen. Die Teardowns von iFixit geben auch Auskunft über verbaute Komponenten, die Hersteller nicht immer nennen. Im Hinblick auf Komponenten sind insbesondere Apples Produkte interessant, da Apple nicht gerne über die reine Hardware-Ausstattung spricht. So war zum Beispiel bis zu einem Teardown nicht sicher bekannt, ob die neuen iPhones mit 2 GB RAM kommen. Diese Teardowns haben nun Konsequenzen, schuld daran trägt der neue Apple TV mit Siri Remote, der von iFixit auseinandergenommen wurde.

Neuer Chromecast + Film für 29,99 Euro bei wuaki.tv

30. September 2015 Kategorie: Google, Hardware, Internet, Streaming, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_chromecast2Gestern hat Google den neuen Chromecast vorgestellt, der auch ab sofort – sogar in Deutschland – verfügbar ist. Die günstige Streaminglösung schlägt bei Google direkt mit 39 Euro zu Buche. Nicht teuer, aber Ihr könnt den neuen Chromecast auch billiger bekommen und dazu auch gleich noch einen Film erhalten. Bei wuaki.tv, einem seit Ende 2014 auch in Deutschland tätigen Video on Demand-Anbieter, gibt es den neuen Chromecast inklusive Mad Max Fury Road für 29,99 Euro. Die Lieferzeit des Chromecast ist mit 7 – 15 Tagen angegeben. Versandkosten fallen nicht an.

HTC: Marshmallow-Übersicht und ein neues Gerät

30. September 2015 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: caschy

artikel_htcNeues von HTC. Nach eigenen Angaben hat man die Spieße mit den Marshmallows schon über das Feuer gehangen. Dies bedeutet, dass man die Geräte bekannt gegeben hat, die noch in diesem Jahr die neuste Ausgabe von Android 6.0 Marshmallow bekommen sollen. Im Falle des Desire 820heißt dies beispielsweise, dass man Android 5.1 Lollipop überspringt und dafür direkt auf Android 6.0 aktualisiert. Eine Liste der Geräte, die HTC aktualisieren wird, findet ihr hier im Blog eingebunden.

Threema 1.4.2 für Windows Phone mit Neuerungen veröffentlicht

30. September 2015 Kategorie: Social Network, Windows Phone, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_threemaWindows Phone-Nutzer, die auf den Messenger Threema setzen, können ein neues Update installieren. Version 1.4.2 bereinigt einige Fehler, bringt aber auch Änderungen in der Nutzung. So ist es nun möglich, die Textgröße von Nachrichten einzustellen und Chats lassen sich im Querformat nutzen. Threema spricht im Changelog außerdem von erweiterten Privatsphäreeinstellungen, welche dies genau sind, kann ich mangels Nutzung allerdings nicht sagen. Die letzte Änderung betrifft das vollständige Löschen von Daten und der Threema-ID von einem Gerät. Das update steht ab sofort im Windows Store zur Verfügung.

Google Maps auf der Apple Watch

30. September 2015 Kategorie: Apple, iOS, Wearables, geschrieben von: caschy

artikel_applewatchGestern war Google-Tag. In Sachen Nexus-Smartphones hierzulande durch Europreise nicht ganz so euphorisch aufgenommen, hat Google doch gestern ein paar ganz stimmige Sachen abgeliefert. Doch nicht nur die offensichtlich vorgestellten Dinge sollte man im Auge behalten, sondern auch das, was am Rande passiert. Und da war ja noch was – denn Google Maps hat auf der iOS-Plattform ein Update spendiert bekommen, welches nicht nur für ein neu verfügbares Widget sorgt, welches die nächsten öffentlichen Verkehrsmittel anzeigen soll – nein, Google Maps ist jetzt auch für den Einsatz auf der Apple Watch geeignet.

Kids haben weniger Bock auf PC-Gaming

30. September 2015 Kategorie: Games, Hardware, Mobile, geschrieben von: André Westphal

artikel_npdDie NPD Group, nicht zu verwechseln mit der identisch abgekürzten, rechtsextremen Partei, kommt im Rahmen ihrer Studie „Kids and Gaming 2015“ zu dem Ergebnis, dass Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 2 und 17 Jahren vorwiegend an Smartphones und Tablets zocken (zu 63%). Vor allem Gaming-PCs verlieren bei der jüngeren Generation an Beliebtheit. Aber auch die Rolle der Spielkonsolen ist für die Kiddies nicht mehr so groß wie noch vor ein paar Jahren.

Skype 6.4 für Android hat Unterstützung für Android Wear im Gepäck

30. September 2015 Kategorie: Android, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_skypeSkype ist einer der klassischen Messenger, der sich trotz WhatsApp, Facebook Messenger und Co weiterhin behaupten kann. Mitunter kann dies an den zahlreichen Funktionen und der Updatefreudigkeit der Apps liegen. Mit dem aktuellen Update der Android-App wird Skype noch mobiler, wandert von der Hosentasche auf das Handgelenk, geschuldet ist dies der Unterstützung für Android Wear. Die Funktionalität beschränkt sich dabei aber nicht nur auf das Anzeigen von Mitteilungen, sondern ist direkt etwas umfangreicher gestaltet.

Das war das Google Event

29. September 2015 Kategorie: Google, geschrieben von: caschy

artikel google logo

Boom! Das war es also. Das Google Event 2015. Nexus, Android 6.0, Chromecast, Pixel C, Google Musik, knallende Korken, Konfetti und ein Potpourri an Knallern, die Sundar Pichai aus dem nicht vorhandenen Hut zog. Nein, ein Großteil des Satzes stimmt nicht. Es war einfach eine blutarme Veranstaltung – angeführt von einem müde wirkenden Sundar Pichai, der mit seinen schmalen Schultern so wirkte, als würde er unter der Last der Google’schen Verantwortung zusammenbrechen. Aber das alleine war es nicht. Hastig wurde durch die Veranstaltung gehetzt, viele Details ließ man vermissen.

Umfrage: Google stellt fünf neue Geräte vor, welches kauft Ihr Euch wohl?

29. September 2015 Kategorie: Google, Hardware, geschrieben von: Pascal Wuttke

artikel google logoDas war kurz und schmerzlos. Googles Event hat gerade mal 75 Minuten gedauert. 75 Minuten, in dem man insgesamt fünf neue Geräte zu sehen bekam und einen Schnelldurchlauf der Software-Sektion gab es auch noch. Android 6.0 Marshmallow hat nicht sonderlich viele Neuerungen gegenüber der Version erhalten, die wir zur Google I/O zu sehen bekamen, dennoch hat man einige nette und nötige Erweiterungen für Apps wie Google Fotos bekannt gemacht.

Chromecast und Chromecast Audio ab sofort verfügbar, Nexus mit Wartelisten

29. September 2015 Kategorie: Android, Google, Hardware, Streaming, geschrieben von: caschy

artikel_chromecast2Kurz notiert, bevor noch später die Zusammenfassung des komisch geendeten Google-Events kommt. Der neue Chromecast und Chromecast Audio sind ab sofort im Google Store bestellbar, jedes der Geräte kostet 39 Euro. Bestellt man nur den Chromecast, dann kann es sein, dass dieser das  Lager bereits in zwei Tagen verlässt, wer sich wie ich zu Käpt’n Stream berufen fühlt und die Audio-Lösung Chromecast Audio mitbestellt, der wartet unter Umständen bis zum 12. Oktober, bis die Ware das Lager verlässt.

Google Pixel C offiziell vorgestellt – 10,2 Zoll Convertible Tablet mit Android zu einem stolzen Preis

29. September 2015 Kategorie: Android, Google, Hardware, geschrieben von: Pascal Wuttke

812233725_1010616625665965940„Einen hab ich noch“, dachte sich Google im besten Otto-Stil. Leider stellt sich heraus, dass es sich auch beim letzten Hardware-Produkt, welches Google am heutigen Abend vorgestellt hat, um nichts handelt, was nicht im Vorfeld geleakt wurde. Das letzte Produkt des Abends ist das gestern bekannt gewordene Pixel C. Das Pixel C (das „C“ steht dabei für „Convertible“) ist ein 10 Zoll Tablet/Laptop-Hybrid auf Android-Basis, welches mit 2560 x 1800 Pixeln (308 ppi) auflöst. Zudem soll das Display dank 500 Nits sehr hell sein.