Google schafft neue Bedingungen für Android Beta-Tests, Google+ nicht mehr benötigt

30. Juli 2015 Kategorie: Android, geschrieben von:

Gute Nachrichten für Entwickler, die Apps für Android bauen und Nutzer, die nicht zwingend für die Teilnahme an einem Beta-Test einer Google+ Community beitreten wollen, denn Google bringt einige neue Features für die Google Play Developer Console. Diese konzentrieren sich insbesondere auf Alpha- oder Beta-Tests, die Entwickler an eine selektierte Gruppe Nutzer als Soak Test über den Google Play Store ausspielen können.

android_dev

Raumfeld: Teufel veröffentlicht neue Android-App

30. Juli 2015 Kategorie: Android, geschrieben von:

Lautsprecher-Multiroomsysteme erfreuen sich steigender Beliebtheit. Hier hat man mittlerweile diverse Hersteller, die mit Lösungen ums Eck kommen, zu den bekanntesten dürften da Sonos und die Raumfeld-Lösung des Lautsprecher-Spezialisten Teufel sein. Die haben in der Vergangenheit ordentlich Kritik für ihre App einstecken müssen, nun legt man eine rundum erneuerte App nach. Die aktualisierte App hat verschlankte Menüstrukturen, zudem wurde die Navigation logischer aufgebaut.

ImageJoiner-2015-07-30 at 1.05.01 nachm.

Mediacenter: Kodi 15.1 sucht Tester

30. Juli 2015 Kategorie: Software & Co, Streaming, geschrieben von:

Kodi

Das Mediacenter Kodi (ehemals XBMC) ist auf vielen Plattformen zuhause und hat jede Menge Nutzer in der ganzen Welt. Spätestens seit dem Erscheinen von Amazon Fire TV und Fire Stick werden sich viele Menschen die Software noch einmal genauer angeschaut haben. Es ist erst ein paar Tage her, dass die finale Version 15 von Kodi für die Nutzer freigegeben wurde – nun aber sucht man Gefahrensucher, die sich an der Version Pre 15.1 versuchen. Wer jetzt allerdings denkt, dass er mit der Version Pre 15.1 von Kodi neue Funktionen spendiert bekommt, der irrt sich. So teilt man mit, dass sich lediglich Fehlerbehebungen in den Testversionen befinden. Wer mit der Version 15 Fehler bemerkte, der kann ja so vielleicht schauen, ob die Pre 15.1 von Kodi Abhilfe schafft, alternativ kann man auch durch das Melden von Fehlern aktiv an der Software mithelfen.

Dashlane: Passwort-Manager ändert nun auf Wunsch mobil die Passwörter

30. Juli 2015 Kategorie: Apple, Backup & Security, iOS, Wearables, geschrieben von:

Bildschirmfoto 2015-07-30 um 16.38.25

Dashlane, ähnlich wie LastPass arbeitender Passwort-Manager in der Cloud, hat heute ein Update spendiert bekommen, welches sicherlich nur die Apple-Nutzer interessiert. Zum einen hat man nun den Passwort-Manager auf die Apple Watch gebracht, sodass hier gespeicherte Passwörter direkt abgefragt werden können, des Weiteren wird man auf der Apple Watch direkt bei Sicherheitsproblemen bei diversen Anbietern informiert. Will am Accounts absichern, so ist es nun auch mobil auf dem iPhone und der Smartwatch möglich, schnell viele Passwörter automatisiert zu ändern. Bislang war dies nur in der Desktop-Version möglich.

Nachgefragt: Windows 10 Clean Install und die Lizenzübertragung

30. Juli 2015 Kategorie: Windows, geschrieben von:

windows

Upgrades können verwirrend sein – gerade, was das neue Windows 10 betrifft, gibt es viele Aussagen zur Clean Install und zur Weiternutzung von Systembuilder-Lizenzen auf neuen Rechnern. Ich selber frickle hier seit gestern mit virtuellen Maschinen und „echten“ Windows-Rechnern rum, um ein wenig Licht in das Dunkel zu bringen, des Weiteren habe ich einfach mal Boris Schneider-Johne, seines Zeichens Produktmanager für Windows 10 bei Microsoft Deutschland befragt. Meine konkreten Fragen bezogen sich auf die Windows 10 Clean Install von Rechnern und die Möglichkeit, Systembuilder-Lizenzen auf neue Rechner zu übertragen.

Sky: Sky Online auf LG TV-Geräten, VEVO auf Sky Online TV Box

30. Juli 2015 Kategorie: Hardware, Internet, geschrieben von:

Sky ist wieder mal Partnerschaften eingegangen – dieses Mal mit LG. Hier findet man nun den Dienst Sky Online auf Smart TVs von LG vor, die auf das System webOS setzen. Wer eine der Kisten im Zeitraum 1. August bis 30. September 2015 kauft, bekommt von LG zudem drei Sky Starter Monatstickets sowie drei Sky Supersport Tagestickets im Wert von 89 Euro.

Vevo auf der Sky Online TV Box_Screenshot

Weiterhin gibt es für die Nutzer der Sky Online TV Box Neuerungen. Nutzer der ab heute erhältlichen Sky Online TV Box (80 Euro bei Aldi Süd) können über die vorinstallierte Vevo App auf einen Katalog von über 140.000 HD-Musikvideos, exklusive Original Shows und Live-Konzerte zugreifen. Im Rahmen der langfristig angelegten Kooperation kuratieren die Sky-Moderatoren Marlen Neuenschwander, Sebastian Höffner und Gregor Teicher persönliche Themenplaylists, wie das Unternehmen heute bekanntgab.

Samsung: Pay kommt nach Europa, schwache Zahlen, Galaxy S6 soll preislich angepasst werden

30. Juli 2015 Kategorie: Hardware, Mobile, geschrieben von:

Neues von Samsung, die haben aktuell zwei Dinge verkündet. Zum einen sind die aktuellen Quartalszahlen veröffentlicht worden, zudem hat man eine Partnerschaft kommuniziert, die dafür sorgt, dass Samsung Pay nach Deutschland kommt.

Bildschirmfoto 2015-07-30 um 14.29.50

Samsung konnte im zweiten Quartal 2015 insgesamt 48,54 Billionen Won einnehmen, dies entspricht nach aktueller Umrechnung 37,72 Milliarden Euro. Der Gesamtgewinn lag hier bei 6,9 Billionen Won, umgerechnet 5,36 Milliarden Euro. 

Facebook mit neuem Sicherheitscheck für euch

30. Juli 2015 Kategorie: Social Network, geschrieben von:

Das Social Network Facebook bietet ab heute seinen Nutzern einen vereinfachten Sicherheitscheck an. Was dabei interessant ist: wir empfehlen ja immer und bei allen Diensten, die verbundenen Apps und Rechner im Auge zu behalten – und alten Ballast schnell von Bord zu werfen, da sich dieser im ungünstigsten Fall zu einer Sicherheitslücke mausern kann.

Bildschirmfoto 2015-07-30 um 17.18.57

Im neuen Sicherheitscheck von Facebook hat man es nun so gelöst, dass Facebook direkt anzeigt, welche Browser und Apps angemeldet, aber seit über einem Monat nicht mehr genutzt worden sind. In einem kleinen Popup kann man so schnell und direkt das Abmelden bestätigen. Ebenfalls kann man im Check aktivieren, dass man bei neu verbundenen Apps eine Warnung per E-Mail bekommt. Des Weiteren gibt Facebook nun auch Passwort-Tipps, diese sind aber eigentlich für alle Leser hier selbsterklärend. Was nicht im Check inkludiert ist, aber von euch im Auge behalten werden sollte: die Dritt-Apps, die ihr mal mit eurem Facebook-Account verbunden habt.

Twitter bringt Profilvorschau ins Web

30. Juli 2015 Kategorie: Software & Co, geschrieben von:

Kurz notiert: Der Kurznachrichtendienst Twitter bringt ab sofort eine Profilvorschau ins Web. Hierbei können Nutzer in der Web-Variante der Timeline mit der Maus über ein Profil hovern und bekommen so direkt eine Vorschau des Nutzers zu sehen. Hier sieht man die Profilbeschreibung und man bekommt zudem die Möglichkeit, dem Nutzer zu folgen.

RSS: Reeder 3 für den Mac als öffentliche Beta

30. Juli 2015 Kategorie: Apple, geschrieben von:

reeder

Feedreader – für viele Menschen immer noch der beliebteste Weg, um an Nachrichten diverser Seiten zu kommen. Auf dem iPhone und dem iPad meine Wahl: Reeder. Doch hier gibt es auch eine Desktop-App, die kurz vor ihrer Fertigstellung in Version 3 steht. Hier kann man nun die öffentliche Beta von Reeder 3 herunterladen und testen. Einbinden lassen sich eine Vielzahl von Diensten, aber auch das Betreiben ohne RSS-Dienst ist möglich, einzelne Feeds lassen sich lose abonnieren. Persönliche Meinung dazu? Gerade auf dem Desktop vermisse ich Apps wie Reeder oder Pocket in keiner Weise, greife hier lieber direkt auf das Web-Interface – in meinem Falle Feedly – zu. Reeder 3 für den Mac steht Nutzern der Version 2 später als kostenfreies Upgrade zur Verfügung. (danke Daniel!)

Groove: Microsoft aktualisiert Musikdienst im Web

30. Juli 2015 Kategorie: Internet, geschrieben von:

groove

Microsoft hat seinen Dienst Groove (ehemals Xbox Music) heute aktualisiert im Web gestartet. Nutzer haben hier – wie bisher – zwei Möglichkeiten einzusteigen. Zum einen kann man den Musikdienst von Microsoft abonnieren (30 Tage kostenlos testbar), der ähnlich Spotify, Deezer oder Apple Music ist, alternativ kann man hier auch seine eigene, im OneDrive gespeicherte Musik hören. Habt ihr beispielsweise ein Office-Abo, so könntet ihr eure Sammlung auslagern (da unbegrenzter Platz) und hättet im Web und via der mobilen Apps direkten Zugriff von überall. Playlisten lassen sich erstellen und auch direkt für das Hören mobil offline nutzen. Randtipp: Wer ein NAS mit OneDrive-Anbindung hat (beispielsweise Synology), der kann die auf dem NAS gelagerte Musik dauerhaft mit der Cloud synchronisieren, sodass neue Musik, die aufs NAS geschoben wird, automatisch in die Cloud geschoben wird. (danke Thomas!)

Testbericht: Meizu MX4 – Ubuntu Edition

30. Juli 2015 Kategorie: Linux, Mobile, geschrieben von:

meizumx4_vorderseite

Seit Ende Juni ist das Meizu MX4 in der EU über ein Invite-System bestellbar, nach knapp einem Monat wurde das Invite-System aufgehoben und man kann es nun normal erwerben. Zeit also, sich das Gerät näher anzuschauen. Das Meizu MX4 ist das dritte verfügbare Smartphone, welches mit Ubuntu als Betriebssystem ausgeliefert wird. Die ersten beiden Smartphones sind vom spanischen Hersteller bq erwerbbar, dabei handelt es sich um das bq Aquaris E4.5 (hier zum Testbericht) für einen Preis von 170€ und das bq Aquaris E5, welches für 200€ zu haben ist. Alle drei Geräte erschienen im Vorfeld bereits in einer Variante mit Android.

Synology DSM 5.2-5592 Update 2 erschienen

30. Juli 2015 Kategorie: Hardware, geschrieben von:

SynologyLogo_enu_no_slogan_for_web

Es gibt wieder ein frisches Update an der Network Attached Storage-Front. Synology hat heute die Version 5.2-5592 Update 2 des DiskStation Managers (DSM) veröffentlicht. Konkret behoben wurde hier ein Fehler, der verhindern konnte, dass die DS1515 korrekt herunterfuhr. Andere Geräte dürfen sich über verbesserte Stabilität beim LUN Backup freuen, des Weiteren wurde die Kompatibilität mit unterbrechungsfreien Stromversorgungen verbessert. Weiterhin findet sich eine verbesserte Speichernutzung beim Btrfs-Dateisystem und eine verbesserte Zuverlässigkeit bei der Reparatur von RAID-Volumes im Changelog. Das Update kann sofort über die Systemsteuerung eures Synlogy NAS angeworfen werden. (danke Bünyamin!)

Kabel Deutschland mit bundesweiten Störungen

30. Juli 2015 Kategorie: Internet, geschrieben von:

Bildschirmfoto 2015-06-12 um 12.09.56

Bei Kabel Deutschland laufen die Telefonleitungen heiß, im kompletten Bundesgebiet gibt es Ausfälle, die nicht nur das Internet betreffen, zahlreiche Kunden beschweren sich auch über den Ausfall von TV und Telefon. Bei mir persönlich ist nur die Internetleitung betroffen, der Rest funktioniert. Die Störungs-Hotline gibt bei Anrufen schon automatisiert bekannt, dass ein erhöhtes Aufkommen von Anrufen gemessen wird und die Störungen bekannt sind. Was genau für den Fehler am 30.7.2015 ausgelöst hat und wie lange das nervige Problem anhält, ist nicht bekannt. Das Störungstool von Kabel Deutschland ist übrigens auch völliger Nonsense, obwohl bei uns im Bereich in der Nachbarschaft alles ausgefallen ist, meldet das Tool: alles störungsfrei. Solltet ihr betroffen sein, so wünsche ich euch viel Geduld.

Messenger: Line mit dedizierter Chrome-App

30. Juli 2015 Kategorie: Google, Social Network, geschrieben von:

line

Solltet ihr zu den Nutzern des Messengers Line gehören, dann gibt es unter Umständen gute Nachrichten. Seitens Line hat man nämlich eine neue Chrome-Erweiterung veröffentlicht, die unter Windows, OS X und Linux genutzt werden kann. Das ist unter Umständen für die interessant, die die normale App nicht nutzen wollen oder können, aber Zugang zu Chrome-Erweiterungen haben. Nutzt man als Nutzer zudem Line über die Google Konto-Integration, dann ist man auf jedem Rechner mit verbundenem Google Konto in Chrome automatisch auch bei Line registriert. Die Chrome-Erweiterung verfügt zudem über eine Möglichkeit, Screenshots zu erstellen und diese zu verschicken, ferner wird der Dateiversand bis zu einem GB Dateigröße möglich gemacht.

LINE
LINE
Entwickler: LINE Corporation
Preis: Kostenlos
  • LINE Screenshot