Android TV soll bereits zur Google I/O kommen und Gaming im Visier haben

31. Mai 2014 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Erinnert Ihr Euch noch an Google TV? Das Ding sollte laut Eric Schmidt 2012 in fast allen Fernsehern zu finden sein. Wie Ihr sicherlich bemerkt habt, kam es dazu nicht, Google TV floppte, um es vorsichtig auszudrücken. Dennoch ist der TV Markt für alle Dienste, die gleichzeitig Content-Anbieter sind, ein wichtiger Markt. Lineares fernsehen wird mehr und mehr verdrängt, wer es hier schafft, sich in die Geräte zu drängeln, wird logischerweise auch Content loswerden.

android-robot-peek

Google: 12.000 Löschanträge am ersten Tag, wie geht es weiter?

31. Mai 2014 Kategorie: Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Mitte Mai urteilte der Europäische Gerichtshof, dass Google in bestimmten Fällen Daten zu Personen aus dem Suchindex löschen muss. Dem vorangegangen war eine Klage eines Spaniers, der zwei Zeitungsartikel aus dem Jahr 1998 löschen lassen wollte. Während die Zeitung nicht zur Rechenschaft gezogen werden konnte, muss Google sich darum kümmern, dass diese Seiten nicht mehr unter dem Namen des Klägers auffindbar sind. Laut Europäischem Gerichtshof müssen sich Menschen, die etwas löschen lassen wollen direkt an Google wenden.

Google Office

Samsung Galaxy Tab S: Pressebilder des WQXGA-Tablets aufgetaucht

31. Mai 2014 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Das Samsung Galaxy Tab S wird aller Voraussicht nach am 12. Juni von Samsung vorgestellt. Es soll in Varianten mit 8,4 Zoll und 10,5 Zoll erscheinen, wobei beide mit einem WQXGA-AMOLED-Display (2560 x 1600) ausgestattet sein sollen. Auch sonst bewegt sich die bisher unter Gerüchten laufenden Hardware auf hohem Niveau. Außerdem soll auch ein Fingerabdruck-Scanner seinen Einsatz finden, der auch bei den Tablets für Paypal-Zahlungen genutzt werden kann.

Samsung_Galaxy_Tab_S

BND fordert 300 Millionen Euro zur digitalen Aufrüstung, will Netzwerke überwachen

31. Mai 2014 Kategorie: Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Die Enthüllungen von dem, was die NSA seit Jahren so treibt, hat sicher den ein oder anderen Geheimdienst neidisch gemacht. Eine unbemerkte Überwachung sämtlicher Datenströme, nahezu weltweit. Unser eigener Geheimdienst, der Bundesnachrichtendienst (BND) würde bis 2020 gerne ein Projekt namens „Strategische Initiative Technik“ (SIT) finanziert haben. 300 Millionen Euro kostet das gesamte Projekt, das auch den Teil „Echtzeitanalyse von Streaming-Daten“ beinhaltet, wie die Süddeutsche Zeitung unter Berufung auf vorliegende Geheimdokumente berichtet.

1984

HTC One M8 Ace „Vogue Edition“ auf HTC Webseite zu sehen

31. Mai 2014 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Eine Variante des HTC One M8 ist auf einer offiziellen chinesischen HTC Webseite aufgetaucht. Dort ist das Gerät in schwarz, weiß, blau und rot zu sehen. Engadget berichtet davon, dass es sich um das HTC One M8 Ace „Vogue Edition“ handelt. Die Url zur Aktionsseite führt jedoch auf „E8“, dies könnte also ebenso die korrekte Bezeichnung für das Smartphone sein. In Sachen Design hat HTC sich stark vom letztjährigen HTC One M7 inspirieren lassen, verleiht dem M8 Ace durch die Kunststoffhülle aber einen ununterbrochenen Unibody-Look.

HTC_One_M8_Ace

„Das Erste“-App für Windows Phone veröffentlicht

31. Mai 2014 Kategorie: Mobile, Windows Phone, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Ende Februar wurde die „Das Erste“-App bereits für Windows 8/RT veröffentlicht. Jetzt ist auch Windows Phone an der Reihe. Mit der kostenlosen App erhält man vollen Zugriff auf die Mediathek, Programm-Tipps und auch der Livestream kann darüber geschaut werden. Aufgebaut ist sie im Prinzip wie die Windows-App, wer diese also bereits nutzt, braucht sich mobil nicht groß auf eine andere Nutzung einstellen.

DasErste_WP8

LG G3 zerlegt, überraschend einfach zu reparieren

31. Mai 2014 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Normalerweise ist es die Belegschaft von iFixit.com, die für das Auseinandernehmen neuer Gerätschaften verantwortlich ist. Im Fall des LG G3 kam ihnen uBreakiFix.com zuvor und kommt auch zu einem überraschenden Ergebnis. Normalerweise ist es ja so, dass sich Geräte umso schwerer reparieren lassen, je kompakter sie gebaut sind. Kompakt ist das LG G3 zweifellos, wie sonst hätte man ein 5,5 Zoll Display in einem Gehäuse untergebracht, das kaum größer als das eines 5 Zoll Geräts ist.

LGG3_Teardown_01

Samsung Apps: ab 1. Juli muss das Samsung SDK enthalten sein

31. Mai 2014 Kategorie: Android, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Entwickler, die für das Android-Betriebssystem entwickeln, haben eine breite Auswahl an Stores, wo sie ihre Apps einreichen und vertreiben können. So auch bei Samsung Apps, dem Store, der auf allen Samsung-Geräten vorinstalliert ist. Ab 1. Juli gelten hier neue Richtlinien, die einmal mehr andeuten, dass Samsung sich langfristig ohne Google Services behaupten will, oder zumindest testet, wie weit man ohne kommt. Die Änderungen teilt Samsung registrierten Entwicklern per E-Mail mit.

Samsung

WhatsApp für Windows Phone mit neuen Funktionen wieder verfügbar

31. Mai 2014 Kategorie: Mobile, Social Network, Windows Phone, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Vor zwei Wochen verschwand WhatsApp aus dem Windows Phone Store, Gründe hierfür wurden vorerst nicht genannt. 5 Tage später meldete sich Microsoft zu Wort und gab bekannt, dass man zusammen mit WhatsApp an einer Lösung arbeitet. Anscheinend konnte man das Problem lösen, WhatsApp ist nämlich ab sofort wieder verfügbar. Version 2.11.490 hat auch gleich einen mehr als Bugfixes Changelog dabei, vielleicht hat sich die Wartezeit also sogar gelohnt.

whatsapp-logo

Windows Phone 8.1 Dateimanager veröffentlicht

30. Mai 2014 Kategorie: Windows Phone, geschrieben von: caschy

Kurz notiert: Microsofts Windows Phone-Experte Joe Belfiore  ließ es bereits in einem Reddit AMA Anfang Mai verlauten: Windows Phone 8.1 wird einen Dateimanager spendiert bekommen. Funktionen? Zugriff auf die Dateien, die man auf Smartphone und / oder microSD-Karte hat, dazu die Operationen wie Kopieren, Verschieben, Umbenennen und Löschen. Ebenfalls ist ein Teilen und Organisieren von Dateien möglich. Und ihr könnt das Ganze nun selber nutzen:

Macht süchtig: TwoDots für iPad und iPhone

30. Mai 2014 Kategorie: iOS, geschrieben von: caschy

Das Wochenende steht vor der Tür. Meine karge Freizeit gehört seit gestern dem frisch erschienenen Spiel TwoDots. Das Spiel ist von Betaworks One, welche sich auch für Dots verantwortlich zeigen. Nein, das Spielprinzip ist keineswegs neu. Kleine Punkte müssen von euch verbunden werden. Ihr habt eine festgelegte Anzahl von Zügen, um eine bestimmte Anzahl von gleichfarbigen Punkten miteinander zu verbinden.

td1

Skifta schließt seine Pforten

30. Mai 2014 Kategorie: Mobile, geschrieben von: caschy

Kurz notiert: Skifta von Qualcomm, Streamer für UPnP und DLNA auf der Android- und iOS-Plattform, wird den Betrieb einstellen. Dies kündigte das Unternehmen per Mail seinen Mitgliedern an. Ab dem 1. Juli wird Feierabend sein, bereits a dem 3. Juni werden die Skifta-Channels nicht nutzbar sein. Lokale Medien soll man aber noch abspielen und streamen können, die App wird aber keinen mehr Support erhalten. Streaming und Co soll in Zukunft auf einem anderem Weg möglich sein, hier empfiehlt Qualcomm einen Blick auf die Qualcomm AllPlay Smart Media-Plattform.

Bildschirmfoto 2014-05-30 um 20.40.02

Einkaufsliste „Buy Me a Pie!“ für Android und iOS gerade reduziert

30. Mai 2014 Kategorie: Android, iOS, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

„Buy Me a Pie!“ ist seit Jahren bei uns zu Hause die Einkaufslisten-App unserer Wahl. Und das natürlich nicht ohne Grund. Einfache Handhabung und vor allem der gute Cloud-Sync machen die Verwaltung von Listen zum Kinderspiel. Eine Liste lässt sich so auf dem Gerät oder der Webseite erstellen und wird automatisch auf allen Geräten, die den gleichen Login nutzen, synchronisiert. Auf dem Smartphone lässt sich die App ebenso unkompliziert nutzen.

SMS in Deutschland: 2013 wurden 21,9 Milliarden weniger verschickt als 2012

30. Mai 2014 Kategorie: Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Der Branchenverband BITKOM versorgt uns einmal wieder mit Zahlen. Es geht um die Nutzung von SMS, die 2013 erstmals rückläufig war. Seit 22 Jahren gibt es die SMS bereits, zu ihrem 20. Geburtstag hatte sie mit 59,8 Milliarden verschickten SMS in Deutschland ihren Höhepunkt. Bereits ein Jahr später wird der deutliche Abfall der Nutzung deutlich, der wohl vor allem durch WhatsApp, Facebook Messenger, Hangouts (und all die anderen Messenger) und dem mobilen Mailversand begründet ist.

Bitkom_SMS

Google: App Indexing auch in Deutschland

30. Mai 2014 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Ende Oktober 2013 stellte Google „App Indexing“ (korrekter deutscher Name: „App-Tiefenlinks“ vor. Nun ist das System auch für einige wenige Anbieter in anderen Ländern nutzbar. Was App Indexing ist? Hier einmal mit einem gesuchten Film als Beispiel: Die Suchergebnisseite von Google präsentiert unter anderem ein Ergebnis des Dienstes Rotten Tomatoes. Dieser hat festgelegt, dass die beim Benutzer installierte App Flixster als Alternative zur Webseite fungieren kann – und so kann der Nutzer direkt In-App agieren, sofern er dies möchte. Funktioniert natürlich nicht nur mit Dritt-Diensten, sondern auch mit den eigenen Suchergebnissen. Konkretes deutsches Beispiel: Idealo. Sucht man etwas, was man via Google Websuche bei Idealo findet, so könnte man das Suchergebnis direkt in der App öffnen.Bildschirmfoto 2014-05-30 um 20.00.42