Suchergebnisse für: dropbox

Jetzt aber: Dropbox 1.0 Final

17. Dezember 2010 Kategorie: Apple, Internet, Software & Co, Windows, geschrieben von:
Jetzt richtig: keine Beta, kein Release Candidate: Dropbox 1.0 ist final. Diese Meldung wurde vor einigen Stunden im offiziellen Blog von Dropbox veröffentlicht. Wie sollte es anders sein - es wurden viele Dinge verbessert, so soll die Version 1.0 von Dropbox nur noch bis zu 50% des Arbeitsspeichers verbrauchen, den die Vorgängerversion benötigte. Die Version 1.0 von Dropbox für Windows, Linux und Mac OS X... Den ganzen Beitrag lesen

Dropbox: Bilder direkt in die Galerie schicken

15. Dezember 2010 Kategorie: Internet, Mobile, geschrieben von:
Kein Trick, kein doppelter Boden: einfach nur ein simpler Tipp, zumindest etwas Zeit zu sparen. Ihr seid unterwegs und habt versprochen, unterwegs ab und an Fotos mit dem Handy zu machen und diese mit euren Freunden zu teilen. Könnt ihr von jedem Handy aus ja mittlerweile zu Facebook, Twitter, Flickr und zu tausend anderen Diensten schicken. Funktioniert ja auch direkt aus der Kamera-Anwendung. Man kann... Den ganzen Beitrag lesen

Dropbox per WebDAV ansprechen

6. Dezember 2010 Kategorie: Internet, Software & Co, geschrieben von:
Wer unterwegs ist und seine Dropbox nicht via Web benutzen will, der kann ja den ganzen Spaß mittels WebDAV beackern. Dies hat zu einer portablen Dropbox oder einer Dropbox-Installation den Vorteil, dass die Daten nicht lokal gespeichert werden. Man arbeitet also direkt online und kann Daten hoch- und herunterladen. Dies kann easy mit dem Windows Explorer gemacht werden (Netzlaufwerk verbinden) oder  mittels Software, die WebDAV... Den ganzen Beitrag lesen

Dropbox 1.0.0 RC erschienen

4. Dezember 2010 Kategorie: Apple, Hardware, Windows, geschrieben von:
Yeah - unser aller liebster Dienst Dropbox ist softwaretechnisch in Version 1.0.0 angekommen. Den kostenlosen Dropbox-Client bekommt ihr ab sofort für Windows, Linux und Mac OS X. Neu in der Version 1.0.0 unter anderem: vereinfachtes Einstellen der selektiven Synchronisation. So könnt ihr zum Beispiel sagen: Rechner B hat alles synchron bis auf den Ordner Bilder. Heisst, nicht jeder Rechner muss zwingend eure komplette Dropbox synchronisieren.... Den ganzen Beitrag lesen

Dropbox: kostenloser Speicherplatz durch Empfehlen

22. November 2010 Kategorie: Internet, geschrieben von:
Die Dropboxer geben euch wieder die Möglichkeit mehr kostenlosen Speicher zu bekommen. Wer via Twitter, Facebook & Co die gute Kunde (Dropbox) weiter empfiehlt, der kann zusätzlichen Speicher bekommen. So könnt ihr insgesamt bis zu 768 MB mehr kostenlosen Onlinespeicher bekommen - durch twittern, folgen usw. Wer will: zuschlagen! Wer paranoide ist: hinter einfach bei Facebook und Twitter den Zugriff "revoken" ;) Kleiner Tipp an... Den ganzen Beitrag lesen

DropItToMe: Daten in die eigene Dropbox schicken lassen – mit Passwortschutz

12. Oktober 2010 Kategorie: Internet, geschrieben von:
Hach ja, schoooooon wieder Dropbox. Aber ich kann nichts dafür, wenn die News darüber gerade so interessant sind. Vor einiger Zeit schrieb ich über AirDropper, Send to Dropbox und Habilis. Mit diesen Diensten konntet ihr es anderen Menschen ermöglichen, Daten in eure Dropbox zu mailen. DropItToMe schlägt in eine andere Kerbe: den Upload von Dateien bis zu 75 MB Dateigröße via mit Passwort geschützten Formular.... Den ganzen Beitrag lesen

Dropbox: Kostenloser Extraspace auch für Nicht-Studenten!

12. Oktober 2010 Kategorie: Internet, geschrieben von:
Erinnert ihr euch noch an meinem Beitrag zu der Studentenaktion von Dropbox? Jeder konnte seinen Empfehlungsspace von 250 MB auf 500 MB hochleveln. Hat man seinen Grundspace und alle Empfehlungen ausgeschöpft, so kann man statt 10,25 Gigabyte auf ganze 18,25 Gigabyte kostenlosen Space in der Cloud kommen. Bislang musste man Student sein oder zumindest eine Uni-Adresse vorweisen können um in den Genuß dieses Angebots zu... Den ganzen Beitrag lesen

Dropbox: Space kostenlos verdoppeln oder bis auf 18 Gigabyte leveln

7. Oktober 2010 Kategorie: Internet, geschrieben von:
Die Nachricht ist ein paar Tage alt und erreichte mich via Dropbox-Account auf Twitter. Für jeden geworbenen User gibt es statt 250 Megabyte ganze 500 Megabyte Space on top. Heißt im Maximum fette 18,25 Gigabyte für jeden Account. Mich erreichten Mails:"blogge drüber". Aber ich bin ja ein Idiot: denkt ihr, dass ich daran gedacht habe, dass hier viele Studenten mitlesen? Also: Sorry an euch! So kommt... Den ganzen Beitrag lesen

Screenshots automatisch in die Dropbox verschieben und teilen mit GrabBox

3. Oktober 2010 Kategorie: Apple, Internet, geschrieben von:
Nach langer Zeit mal wieder ein kleiner Tipp für die Besitzer eines Macs oder einer Kiste, auf der Hackintosh läuft. GrabBox ist ein kleines nützliches Programm, mit dem ihr schnell und einfach Screenshots mit anderen teilen könnt, die ihr zum Beispiel mit CMD+SHIFT+4 (Ausschnitt), CMD+SHIFT+3 (Vollbild) oder CMD+SHIFT+4+Leertaste (aktives Fenster). Läuft das Programm, so werden alle erstellten Screenshots automatisch in eure Public Dropbox verschoben und... Den ganzen Beitrag lesen

PlainText: Texteditor für das iPad mit Dropbox-Anschluss

29. September 2010 Kategorie: iOS, geschrieben von:
Kam heute morgen bei mir per Mail rein und ist vielleicht für alle viel tippenden Plaintext-Schreiber interessant: der Name ist Programm: PlainText. Im Gegensatz zum normalen Notiz-System auf dem Pad können Texte in Ordner organisiert werden. Des Weiteren lassen sich die Notzen automatisiert in die Dropbox schieben, damit sie überall verfügbar sind. Ist eben etwas für die, die es schlicht mögen.

Dropbox 1.0 Final für Android

22. September 2010 Kategorie: Android, geschrieben von:
Wow, das ging flott. Gestern Abend schrieb ich noch über das neue Google Mail und eine Dropbox-Beta für Android und heute morgen bekam ich dann gleich die finale Version 1.0 von Dropbox mitgeliefert, als ich mal wieder alles mögliche auf meinem HTC Desire aktualisiert habe. Da sage ich nur: Gratulation Dropbox, danke für euren wundervollen Dienst. Alles richtig gemacht: verfügbar für Windows, Mac OS X, Linux, Android,... Den ganzen Beitrag lesen

Android: Neue Google Mail App, Dolphin Browser 3.0 und neue Dropbox-Version

21. September 2010 Kategorie: Android, Google, geschrieben von:
Zuallererst möchte ich sagen: ich hab jetzt die Kategorie Mobile gesplittet und packe iPad und Android in jeweils eine Kategorie. Ich muss halt darüber bloggen, weil ich die Gerätschaften besitze. Hätte ich ein HTC HD2 mit Windows, dann würde ich auch darüber bloggen :) Aber zurück zum Thema. Vor einiger Zeit habe ich über den Android-Browser Dolphin Browser HD gebloggt. Eben jener ist ganz frisch... Den ganzen Beitrag lesen

Android: Dropbox Beta Update

18. September 2010 Kategorie: Android, geschrieben von:
Heute morgen twitterte ich es nur rasch: die neue Dropbox Beta für Android rockt. Mehr konnte ich dazu nicht sagen oder schreiben: dem Real Life sollte Tribut gezollt werden. Deshalb zu etwas späterer Stunde die Empfehlung an beinharte Dropbox-User, die auch gerne mal testen. In den Dropbox-Foren bekommt ihr nämlich nicht nur Betaversionen für Windows und Mac OS X, sondern auch für Android. So ist... Den ganzen Beitrag lesen

Insync: Google Docs in eine Dropbox verwandeln

14. September 2010 Kategorie: Apple, Backup & Security, Google, Internet, Windows, geschrieben von:
Insync ist ein brandneuer Dienst, der euer Google-Konto, genauer gesagt den Part Google Docs zu einer Dropbox im Internet macht. Für Windows und Mac steht eine Software bereit, die sich direkt in euren jeweiligen Explorer (oder Finder) einbindet. Google Docs ist so wie eine Festplatte zu benutzen. Weiteres Feature ist so logischerweise der Offline-Zugriff auf eure Dokumente, da diese lokal synchronisiert werden. Insync ist noch... Den ganzen Beitrag lesen

Überwachung eines Computers per Dropbox

11. September 2010 Kategorie: Software & Co, Windows, geschrieben von:
Eigentlich wurde der Dropbox Screen Grabber dafür gemacht, dass man automatisch oder per Shortcut Screenshots erstellt, diese in den Public-Ordner von Dropbox legt und automatisiert den Kurz-Link zum Bild in die Zwischenablage bekommt. Allerdings kann man auch einen relativ kurzen Interval ein- und die "Toast notifications" ausstellen - schon werden im Hintergrund Screenshots aufgenommen und in den Public-Ordner der Dropbox gelegt - abrufbar von jedem anderen Rechner... Den ganzen Beitrag lesen

Update bei AirDropper: Daten in die Dropbox schicken lassen

5. September 2010 Kategorie: Internet, geschrieben von:
Vor einiger Zeit hatte ich euch AirDropper vorgestellt. Der Dienst erlaubte es euch, von Personen ohne Dropbox-Account Daten anzufordern. Diese wurden über ein Webinterface direkt in eure Dropbox gelegt. Damaliger Minuspunkt: nur eine Datei und kein Passwortschutz. Alles Geschichte: es können euch nun auch mehrere Dateien zugeschickt werden. Der zufällig generierte Link ist zudem noch mit einem zufällig generierten Passwort versehen. Finde ich ganz praktisch,... Den ganzen Beitrag lesen

Dropbox Uploader: Daten in deine Dropbox schicken lassen

26. August 2010 Kategorie: Internet, Software & Co, geschrieben von:
Dropbox ist ja bekanntlich mein favorisierter Cloud-Dienst für Daten aller Art. Ich schrieb schon hundert Mal darüber, unter anderem, wie man eine eigene Bilder-Galerie mit Dropbox hostet. Eine Sache über die ich letztens schrieb war der Upload von Daten in eure Dropbox mittels AirDropper. Wohlgemerkt nicht von euch selbst - sondern von anderen. Allerdings ist AIRDropper ja auf eine Datei beschränkt. Anders sieht die Sache... Den ganzen Beitrag lesen

AirDropper: Dateien in die Dropbox mailen lassen

17. August 2010 Kategorie: Internet, Software & Co, geschrieben von:
Vor einiger Zeit habe ich euch zwei Dienste vorgestellt (Sendt to Dropbox & Habilis), mit denen ihr selbst Dateien in eure heimische Dropbox mailen könnt. Nun könnt ihr euch von wildfremden Leuten auch Daten in eure Dropbox schicken lassen. Möglich machts der Dienst AirDropper, der mittels Dropbox-Authentifikation (wie Send to Dropbox auch) einen Einmal-Link für den Empfänger erzeugt. Über diesen könne dann Dateien hochgeladen werden.... Den ganzen Beitrag lesen

Send to Dropbox und Habilis: Daten in die Dropbox mailen

7. August 2010 Kategorie: Internet, geschrieben von:
Vor ein paar Tagen hatten mir mehrere Leser den Tipp mit Send to Dropbox gemailt. Dafür erst einmal ein großes Danke. Sofern es meine Zeit erlaubt, versuche ich auch immer die Lesertipps zu veröffentlichen. Ok, was macht Send to Dropbox? Send to Dropbox ist ein kostenloser Dienst, der mittels OAuth eure Dropbox verbindet. Der Dienst bekommt also das Passwort nicht zu sehen, trotz allem werfe... Den ganzen Beitrag lesen

Dropbox Shell Tools mit neuen Features

28. Juni 2010 Kategorie: Windows, geschrieben von:
Die nützlichen Dropbox Shell Tools von Perry Wolf habe ich bereits zwei Mal hier im Blog vorgestellt und mittlerweile hat das kleine Tool viele Freunde gefunden. Nun gibt es eine neue Version (v.0.2 RC1), die neben einem neuem Installer auch noch zusätzlich die Möglichkeit bietet, aus dem Kontextmenü in festgelegte Dropbox-Unterordner zu verschieben / kopieren. Diverse Aktionen und die gewünschten Ordner lassen sich direkt mit... Den ganzen Beitrag lesen