KLS Mail Backup: Backup von E-Mails erstellen

31. Juli 2010 Kategorie: Backup & Security, Windows, geschrieben von: caschy

Im Beitrag von gestern „Mail Store 4.1 erschienen – E-Mails archivieren und sichern“ ging es um E-Mails, deren Sicherung und die Möglichkeit, alte Mails im Archiv zu durchsuchen. In den Kommentaren kam dann noch ein weitere Tipp von Suesskind, den ich euch nicht vorenthalten will.

Das kostenlose KLS Mail Backup sichert euch auf Wusch eure E-Mails aus verschiedenen Clients und stellt diese notfalls wieder her. Wer also MailStore Home aus irgendwelchen Gründen nicht bedienen kann oder mag: anschauen. Ich selber sehe in KLS für mich keine Alternative, da die Archive nicht durchsuchbar sind.

Armut kennt viele Geschichten

31. Juli 2010 Kategorie: Internet, Privates, geschrieben von: caschy

Hmpf. Fällt mir schwer, Text zu diesem Video zu schreiben. Kinderarmut ist kein neues Thema. Eigentlich gab es die Thematik schon immer. Ich kann da gerne mal privat bei nem Bierchen etwas zu erzählen, komme selber nicht aus der besten Ecke von Dortmund, hab das selber hautnah mitbekommen (und das ist ja schon locker +25 Jahre her).

Schaut euch den Kurzfilm ruhig mal an, ein kleiner Junge erzählt von seinem schönsten Tag den er erlebte. Interessantes Thema, oder? Werde ihr spätestens zu Weihnachten wieder von den großen Medien hören können. Dann wird wieder auf Mensch gemacht und gesammelt. Dabei kann man das ganze Jahr über Mensch sein… (Video via Tim Bormann) Wer jetzt Bock auf Kurzfilme bekommen hat: ich habe bereits einige Kurzfilme (noch mehr Links in diesem Beitrag) vorgestellt.

MailStore Home 4.1 erschienen: E-Mails archivieren und sichern

30. Juli 2010 Kategorie: Backup & Security, Portable Programme, Windows, geschrieben von: caschy

Hui. Gute Software kann man gar nicht oft genug vorstellen (hier wurde bereits die Betaversion von MailStore Home vorgestellt). Eine davon ist MailStore Home. Für Nichtkenner eine kleine Erklärung: Mail Store Home ist eine Software, die aus zig Mail-Clients eure kompletten Mails herauszieht und diese archiviert. Ein solches Archiv ist auch ratz fatz durchsuchbar. So ein Archiv eignet sich auch wunderbar als Backup. Ihr nutzt Google Mail? Kein Problem – die ganzen Mails werden aus eurem Account kopiert.

Das Coole: MailStore Home bekommt ihr auch portabel. Ganz aktuell ist jetzt die Version 4.1 Sie unterstützt Outlook 2010 und sorgt unter anderem dafür, dass die portable Version schneller startet.

Titanium Security für Netbooks

30. Juli 2010 Kategorie: Backup & Security, Mobile, Software & Co, Windows, geschrieben von: caschy

Ich habe von meinem Buddy Jürgen (online + Real Life approved!) vier Lizenzen für Titanium Security für Notebooks bekommen. Da ich diese Software nicht nutze, schenke ich euch alle vier Lizenzen. Ich hab mal in die Pressemitteilung zur Software geschaut, allerdings bin ich blind für PMs. Ich kann die einfach nicht lesen, da sich mein Hirn nach drei Sätzen des ganzen Geschwurbels ausklinkt und in den Standby geht. Nur eine Passage ist mir im Gedächnis geblieben:

Trend Micro Titanium Security bietet einen leistungsstarken Schutz vor Viren und Spyware. Die neueste Scan-Technologie findet und entfernt Malware, einschließlich Viren, Spyware, Phishing-und Pharming-Angriffsversuche. Darüber hinaus verhindert die Software die Aktivierung verdächtiger Links in E-Mails oder Instant Messages. Während der reibungslos verlaufenden Installation entdeckt und deinstalliert Trend Micros Titanium Security automatisch bereits vorhandene Sicherheits-Software. 😉

Schaut euch das Ganze ruhig selbst an, sofern Interesse besteht. Ich kann nichts dazu sagen, trete hier nur als „Verschenker“ auf. Wer mag, kann ja auch die kostenlose Trial testen. Wer meint: „jau, MUSS ich haben“, der hinterlässt nen Kommentar. Ich lose dann Dienstag aus und schicke den vier Glücklichen den Lizenzen. Falls wir uns nicht mehr lesen sollte: Schönes Wochenende und so!

Tesla Wars HD für das iPad kostenlos

30. Juli 2010 Kategorie: iOS, geschrieben von: caschy

Hach ja, ich würde ja gerne mal wieder etwas über coole Windows Freeware schreiben – aber irgendwie passiert nichts spannendes. Also vertreibe ich mir die Zeit mit Spielen, in diesem Falle das momentan kostenlos abzugreifende Tesla Wars HD für euer iPad.

Simples Spielprinzip ohne wirkliche Tiefe: Strichmännchen laufen auf eure Zäune zu und versuchen diese zu demontieren. Per Tap auf die Strichmännchen versetzt ihr diesen einen Stromschlag aus eurem Tesla-Turm – bis zum Ableben eben jener Männchen. Im Laufe der Zeit kommen immer mehr Angreifer hinzu….

Rechnungen online schreiben: FastBill – Accounts inside

29. Juli 2010 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Hallo zusammen. Seit ein paar Tagen findet ihr in der rechten Sidebar auch einen Banner von FastBill. FastBill ist einer meiner Sponsoren, des Weiteren nutze ich den Dienst selber. Wie die Überschrift vermuten lässt, könnt ihr bei FastBill Rechnungen online schreiben, nicht nur dass, ihr könnt eigentlich eure komplette Buchhaltung darüber abwickeln. Ihr müsst nicht einmal mehr selbst Rechnungen drucken, dass könnt ihr alles via FastBill machen. Ist nicht nur etwas für kleine Blogger mit Gewerbeschein, sondern auch für Freelancer und Firmen.

Natürlich können nicht nur Rechnungen geschrieben werden, sondern auch Kunden verwaltet, Angebote, Mahnungen usw. erstellt werden. Des Weiteren könnt ihr eure Dokumente komplett selbst anpassen. Logo, Text, Briefpapier – einfach per Baukastenprinzip und eigener Uploadmöglichkeit.

faRoboGUI: GUI für Robocopy

29. Juli 2010 Kategorie: Backup & Security, Windows, geschrieben von: caschy

Es dürfte bekannt sein: ich bin Fan von Robocopy (einfach mal die vielen Beiträge lesen). Wer sich nicht mit der Kommandozeile herumplagen möchte, der kann verschiedene grafische Oberflächen für die Benutzung mit Robocopy nutzen. Ich benutze dafür die in der Überschrift erwähnte faRoboGUI (bzw. empfehle diese, weil es wirklich nicht einfacher geht).

Seit gestern gibt es auch die neue Version 0.6 auf die ich euch hinweisen möchte. Sie unterstützt unter anderem auch den /MT-Switch, der unter Windows 7 interessant ist. Kategorie: erwähnenswertes Update für Benutzer. Wer noch nie mit Robocopy gearbeitet hat: einfach mal machen.

MARCO POLO – Berlin erleben. Kostenloser iPad Reiseführer für Berlin

29. Juli 2010 Kategorie: iOS, Privates, geschrieben von: caschy

Berlin soll ja bekanntlich ne Reise wert sein. Ich selber war bisher erst 2x in Berlin und selbst dann hatte ich immer irgendwie zu tun und konnte mir nicht wirklich die Stadt anschauen. Leider. Vom 5ten auf den 6ten August bin ich übrigens auch in Berlin (ich darf was technisches ausprobieren, was noch nicht im Handel ist). Abends werde ich mich dann mit Blogkumpel Gilly treffen und gehoben essen & trinken gehen (Döner + Bier). Nette Menschen ohne Berührungsängste sind natürlich willkommen. Einfach Bescheid sagen.

Nun aber zum Thema: für den einen Tag werde bestimmt keinen Reiseführer brauchen, eventuell aber im September. Da wollte ich eigentlich mal ein paar freie Tage in Berlin genießen – die Stadt hat soviel Kultur zu bieten. Ausserdem ist ja die IFA. Bevor ich dann 300 Euro auf Malle lasse, verballere ich lieber 600 in Berlin für Kultur und Co. Ich hoffe ja, dass mir der kostenlose Reiseführer von MARCO POLO hilft, den ich gestern entdeckt habe. Ja, er ist für das iPad und nicht aus Papier.

TrueCrypt Container vergrößern

28. Juli 2010 Kategorie: Backup & Security, Software & Co, Windows, geschrieben von: caschy

Aloha! Ich dachte, ich haue euch hier erst einmal einen nützlichen Beitrag um die Ohren, bevor es in den nächsten Tag um die Verlosung von Lizenzen für Trendmicro, Tiemfreeze 2.0 und Fastbill geht. Heutige Thematik: Vergrößerung von TrueCrypt Containern. Ist vielleicht dem einen oder anderen in die Quere gekommen: 20 GB TrueCrypt Container voll und nun passen keine neuen Filmchen (natürlich DOKUMENTE! ;)) mehr hinein.

Was also tun? Man könnte nun einen größeren Container neu erstellen, ist aber albern (vor allem, wenn man den Container in der Dropbox abparkt). Also schnell zu extcv greifen. Open Source Software.

Safari Extensions Gallery

28. Juli 2010 Kategorie: Apple, Internet, geschrieben von: caschy

Firefox Erweiterungen, Erweiterungen für Google Chrome – und nun hat auch Apple nachgelegt und eine Erweiterungsseite für den Hauseigenen Browser unter das Volk geworfen. Diese Nachricht dürfte ungefähr 5,33% aller Besucher hier interessieren – denn jene sind mit Safari aus dem Hause Apple unterwegs.

Also liebe Safari-Fans (besorgt euch Safari 5.0.1): hey ho -let’s go: Safari Extensions Gallery (danke an Thomas für den Link per Mail + TechCrunch!)

Flugangst

28. Juli 2010 Kategorie: Internet, Spass muss sein, geschrieben von: caschy

Der treue Leser weiss: ich leide unter Flugangst. Nur unter großem Protest steige ich in Flugzeuge und leide dann auf den Flügen Höllenqualen. Während des Fluges habe ich die ganze Zeit den Gedanken, dass wir gleich abstürzen. Echt jetzt. Und hier habe ich mal ein passendes Video dazu. Manche Späße sind nicht witzig 😉

Tja, was hätte ich gemacht (mal davon ab, dass ich nicht in so eine kleine Kiste steigen würde)? Hätte ich nach der Landung den Piloten verprügelt oder erst einmal versucht, die Rückseite meiner Hose zu verdecken (einstuhlen!)? Wie schaut es bei euch aus? Flugangst oder -lust? Video via gillyberlin

Windows Benutzerkontensteuerung für einzelne Programme deaktivieren

28. Juli 2010 Kategorie: Windows, geschrieben von: caschy

Über die Windows Benutzerkontensteuerung (UAC) habe ich schon ab und an geschrieben, siehe auch: Programme ohne UAC-Abfrage starten und SuRun: Programme mit erhöhten Rechten starten. Vorab sei gesagt: ich selber nutze keines der Programme mehr, sondern bin mit aktivierter Benutzerkontensteuerung unterwegs. Dies hat zur Folge, dass ich jedes Mal die Sicherheitsabfrage bestätigen muss, wenn ich zum Beispiel den CCleaner starte.

Wer einzelnen Programmen die Ausnahme erteilen will, der sollte sich die Freeware UAC Trust Shortcut anschauen (Windows Vista / Windows 7, 32 und 64Bit). Nach der Installation könnt ihr einzelne Programme auswählen, denen ihr erlauben wollt ohne UAC-Abfrage zu starten. Danach erscheinen die jeweiligen Shortcuts auf dem Desktop. (via Technospot)

Firefox 4.0 Beta 2 & Portable Firefox Beta 2 deutsch

27. Juli 2010 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Portable Programme, Windows, geschrieben von: caschy

Es darf wieder getestet werden: Mozilla beginnt damit, die Server mit der aktuellen Beta 2 von Firefox zu befüllen. Muss ich nicht viel zu sagen, oder? Es ist halt noch eine Beta und ein Changelog ist bisher nicht zu haben gibt es hier. Falls wer neu einsteigt und die Menüleiste im Firefox sucht – diese erreich man mit Druck auf ALT.

Momentan wird schwer geschraubt, viele Erweiterungen lassen sich gar nicht oder mit Müh und Not anpassen. Wer die Optik anpassen möchte: einfach Firefox 4.0 anpassen lesen.

Neue Google Chrome 5 Finalversion und frische Google Maps Features

27. Juli 2010 Kategorie: Google, Internet, Mobile, geschrieben von: caschy

Aloha liebe Google-isten. Hier mal wieder meine typische Wasserstandsmeldung, wenn eine neue Finalversion von Google Chrome erscheint. 5.0.375.125 trägt die neue Stable als Releasennummer und fixt insgesamt sieben Bugs. Nichts Neues drin. Wer bereits Google Chrome fest installiert hat, der kann über das interne Updatemodul seine Version auf den aktuellen Stand bringen.

Nutzer von Portable Google Chrome schmeißen einfach unseren mitgelieferten Update an um auf die neue Version zu switchen. Zweiter Teil der Überschrift: neue Google Maps Features – und die sind echt klasse. Habe das schon in meinem Arbeitsblog verewigt. Kurzform, die wahrscheinlich langt: Google Maps 4.4. Integriert Places.

Apple Magic Trackpad kaufen – warum?

27. Juli 2010 Kategorie: Apple, Hardware, geschrieben von: caschy

Ein Ding welches ich zumindest in meiner Welt nicht benötige: das Apple Trackpad. Gestensteuerung am iMac. Quasi wie die Magic Mouse, die ich auch schon verkauft habe, weil ich mit Gesten nicht klarkomme (Logitech MX518 rulez!). Ich brauche eine Maus mit dem Klick. Ich wollte euch das Ding nur einmal zeigen und fragen, ob ihr euch vorstellen könntet, an diesem Hobel für 69 Euro zu arbeiten:

Ja, das Ding sieht toll aus. Die Apple Magic Mouse auch. Ich bin Gesten- und Finger-Legastheniker. Ich bin doof – bitte liebe Apple-Evangelisten klärt mich auf: wozu das Ganze? Werdet ihr euch ein Apple Magic Trackpad kaufen? Flasht mich in keiner Weise, was Apple da auf den Markt wirft. Da finde ich die 27er Cinema-Displays schon sexier.