Der Teufel…

31. Oktober 2006 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

ist bekanntlich ein Eichhrnchen. Stolz wie ein junger Pavian malte ich mir bereits auf Arbeit aus, wie ich ber meine Neuanschaffung, einen 22-Zoll-TFT, blogge. Tittenseiten, die in 1680er Auflsung viel besser wirken, als jetzt auf dem 20-Zoll-TFT. Auspackorgien des Monitors, die selbst die verstrahlten Apple-Enthusiasten vor Neid erblassen lassen wrden.

Kurz das Dingen angeschlossen und gleich beim Booten gesehen: Pixelfehler. Dreckscheiss. Nun muss die Auspackorgie bis morgen warten.

CIMG8342

Diesmal probiere ich die Gertschaft im Laden aus, bevor ich zuhause wieder leise in mich hineinweinen muss…

Flieg ber deine Stadt

30. Oktober 2006 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

adler

Auf Mark Fennells Webseite kann man die Schnheit der Google Maps betrachten. Nach Auswahl von Land und Stadt kann man einen Adler virtuell per Cursortasten ber die gewhlte Stadt fliegen lassen.

Bremerhaven funktionierte natrlich nicht – aber das vermutete ich schon, als ich „just for fun“ mal in die Maps geschaut habe. Alles nur grobpixelig und undetailliert.

Ich bin…

29. Oktober 2006 Kategorie: Privates, geschrieben von: caschy

Unbenannt-1

Gestern auffen Geburtstag gewesen. Inne Garage gefeiert. Sehr geil. Erinnerungen an die Jugend kamen hoch. Garagenfeiern sind immer am besten. Getrnke sind zumeist immer kalt. Bier, Erdbeer-Limes, Sprite-Korn und Wodka-Energizer gabs fr mich.

Jedenfalls – worauf ich hinauswollte – ich bin auch immer noch das alte Arschloch wie in meiner Jugendzeit. Kippelt da son Pan auf dem Campingstuhl vor mir rum. Zaghaft sprang mir ins Auge, dass er es fertigbrachte auf nur einem Plastikbein zu balancieren.

Nun ratet mal, was der gute alte caschy getan hat…

WordPress 2.0.5 erschienen

29. Oktober 2006 Kategorie: WordPress, geschrieben von: caschy
blogdeskDie unter dem Codenamen „Ronan“ erschienene Version 2.0.5 von WordPress hat gerade den Weg auf unseren Server gefunden.

Endlich mal eine sinnvolle Nutzung der geschenkten Stunde, die uns heute zur Verfgung stand.

Zum Update: Klar empfiehlt es sich immer, eingesetzte Plugins zu deaktivieren – aber no risk – no fun.

Also erstmal ein Backup per FTP gefahren und eine Sicherung der Datenbank vorgenommen. Dieses mache ich immer mit phpMyBackupPro.

Dann einfach alles aus der Version 2.0.5 hochgeladen (mit Ausnahme des Ordners wp-content). Bereits existente Dateien habe ich dabei berschrieben. Zu guter letzt noch das Updatescript (deine-domain.de/wp-admin/upgrade.php) ausfhren und fertig ist der Spass.

Fr die Changelog-Interessierten: Klick

Muss mal wieder raus hier

27. Oktober 2006 Kategorie: Privates, geschrieben von: caschy

Ich muss mal wieder aus dieser Stadt ausbrechen. Momentan htte ich echt mal Lust, Kultur zu erleben. Museumsnchte – Nachtfhrungen durchn Pott – Geschichte erleben.

Doch watt gibts in dieser Stadt hier? Hochgeklappte Brgersteige ab 18:00 Uhr. Sterben oder Saufen – mehr geht nicht? Kultur. Hier nicht mein Ding.

Mal auffen Wochenende spontan mit Freunden wohin fahren – ohne nachzudenken. Einfach sagen: Da fahren wir jetzt hin – keine tagelangen Planungen. Spontan sein… einfach mal was verrcktes machen…

Auswrtssieg!

27. Oktober 2006 Kategorie: Privates, geschrieben von: caschy

10.11.2006 Dortmunds Auswrtssieg in Bremen. 0:2 durch Tore von Ricken und dem Ex-Bremer Valdez.

Doch drehen wir die Uhr um ein paar Stunden zurck.

18:12 Uhr Ankunft des Interregio aus Dortmund – der meinen besten Freund an Board hat.

18:13 Uhr: Erstes Bier
18:20 Uhr: Zweites Bier

Irgendwann siegestrunken am frhen Morgen: Letzte Mischung.

Kerr, watt freu ich mich, der Kai hat die Karten schon am Start:

cimg3978-1

Das trstet mich auch ber das absolut schlechte Pro Evolution Soccer 6 hinweg, in dem ausser Bayern kein einziger deutscher Verein vertreten ist…

Sinnhaftigkeit

26. Oktober 2006 Kategorie: Privates, geschrieben von: caschy

Frher – als ich nochn kleiner Bengel war, dessen ganze Welt sich innerhalb Dortmunds Stadtgrenzen bewegte, da sah ich sie zum ersten Mal: Aufnher oder T-Shirts mit dem Spruch: „Jeden Tag erhht sich die Anzahl derer, die mich am Arsch lecken knnen“.

Den Spruch hat man als sinnfrei empfunden, die Trger solcher Shirts auch. Sinnfrei sind diese Shirts auch heute noch – nicht aber die Aussage des Satzes. Der macht im zunehmenden Alter immer mehr Sinn. Unwichtige Menschen verschwinden von heute auf morgen aus meinem Leben – die Anzahl der Vertrauten denen „man wirklich alles erzhlen kann“ ist verschwindend gering – trotzdem umso wichtiger.

Und ausserdem: Wo eine Tr zugeht, geht eine andere auf.

Liebe Aussenwelt

25. Oktober 2006 Kategorie: Privates, geschrieben von: caschy

…sollte ich in nherer Zukunft nicht erreichbar – oder kurz angebunden sein, so wundert euch nicht. Es liegt nicht an euch, sondern an meinen zwei neusten Anschaffungen:

CIMG8139

So, ich muss weg – daddeln…

Caschy wird Videostar

24. Oktober 2006 Kategorie: Privates, geschrieben von: caschy

Leider nicht wie gewnscht in seiner eigenen Pornofilmreihe. Verdammt – hatte mir was „The lucky man“ – miges vorgestellt…

Da bekomme ich doch tatschlich eine Email, ob ich einem Leser meines Blogs mein Schnarch-Video fr einen Geburtstags-Gag zur Verfgung stellen wrde. Von hinten soll der Betroffene aussehen wie ich – und wie nichts Gutes schnarchen.

Schn finde ich, dass der „Video-Besorger“ Betriebsleiter einer Erlebnisgastronomie in Kiel ist. Hab gerade das Video hingeschickt, mit der Randbemerkung „dass ich ja nun wisse, wo ich in Kiel umsonst trinken knne“.

Habe ich erwhnt, dass ich bald durstigen Besuch aus Dortmund bekomme?

Portable Firefox 2 deutsch

23. Oktober 2006 Kategorie: Firefox & Thunderbird, geschrieben von: caschy
Portable Firefox 2 deutschHeute gab die Mozilla Foundation die finale Version von Firefox 2 in deutsch heraus. Interessierte knnen hier die Release Notes lesen.

Auf Basis dieser Version – hier von mir – der portable Firefox 2 in deutsch fr den Einsatz auf dem USB-Stick optimiert (heisst, er hinterlsst keine Spuren auf dem Wirtsrechner).

Wie immer, einfach entpacken und mit FirefoxLoader.exe starten.

Das Paket kommt mit einer Grsse von 7,07 MB daher und liegt im Format .7z vor. Es lsst sich mit WinRar, 7Zip, TugZip oder ZipGenius entpacken. Download des Paketes von www.rapidshare.com



Seite 1 von 41234