1Password: neue Version für OS X und iOS, Preis bleibt weiter halbiert

22. April 2014 Kategorie: Apple, Backup & Security, iOS, geschrieben von:

Agile Bits, die Firma hinter der Passwort-Verwaltung 1 Password, hat heute die Version 4.3 des OS X-Clients an den Start gebracht, ferner aber auch das längst fällige Update der iOS-Version (1Password 4.5) nachgeschoben, die nun auch in modernerer Optik und mit neuen Funktionen daherkommt.

1password

Zu den größeren Änderungen darf sicherlich der Support für mehrere Passwort-Tresore und die Möglichkeit gehören, einen Shared Vault zu nutzen. Wer lokal auf dem Mac (Windows folgt) mehrere Datenbanken hat, kann diese unter iOS ganz schnell switchen. Auch Nutzer mehrerer Dropox-Accounts können diese nun separat verwalten. Entfernt wurde hingegen die Funktion, iCloud und Dropbox als Synchronisationsspeicher gleichzeitig zu nutzen.

Neben den erwähnten Neuerungen hat man dem internen Browser eine verbesserte Menüstruktur spendiert, so findet man nun sämtliche Logins, Identitäten und etwaige Kreditkartendaten unter einem Button wieder, sodass schnell zugegriffen werden kann. Anscheinend muss aber noch eine Version nachgeschoben werden, denn zumindest bei mir hat sich ein Bug eingeschlichen, so wird zum Beispiel bei jedem Programmstart gefragt, ob ich die in der Zwischenablage befindliche URL in 1Password einfügen will, ferner verschwindet gelegentlich nach einem erneuten Aufrufen der App das Eingabefeld für den Passwort-Tresor – ich glaube, dies war bislang nicht der Fall.

Die OS X-Version verfügt nun unter anderem über weitere Shortcuts für 1Password Mini, zudem kann ein geändertes Master Passwort auf das mobile Device synchronisiert werden. Auch wurde die Dropbox-Synchronisation verbessert – wer mag, der kann den Tresor auch mittels USB-Stick synchronisieren.

Zum Start der neuen Versionen hat man sich darauf verständigt, diese bis Freitag zum halben Preis anzubieten – somit ist 1Password schon ein Weilchen für den halben Kurs zu haben. Wer zuschlagen will, der schaut in diesen Beitrag, mit einem Code kann man nämlich noch mehr sparen.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25462 Artikel geschrieben.