199 Dollar: Google stellt neues Acer C7 Chromebook vor, vorerst nicht in Deutschland zu haben

12. November 2012 Kategorie: Google, Hardware, geschrieben von: caschy

Google macht meiner Meinung nach viele, tolle Dienste – und ich bin wirklich dankbar, dass es diese gibt. Chrome OS gehört allerdings für mich nicht dazu, ich persönlich könnte bislang damit nicht produktiv sein. Zuviel online, zuwenig offline. Aber: es wird sicherlich Menschen geben, denen die Ausstattung reicht und eben jene bekommen nach dem aktuellen Samsung Chromebook auf ARM-Basis nun das neue Acer Chromebook für einen guten Preis um die Ohren gehauen.

Preislich definitiv ein Hammer, denn das Acer C7 Notebook kostet schmale 199 Dollar. Dafür bekommt man dann das 11.6 Zoll große Gerät, welches gerade einmal 1.4 Kilo wiegt. Doch durch den niedrigen Preis muss man auch Abstriche machen: 3.5 Stunden Akkulaufzeit sind das Maximum. Im Gegensatz zum Samsung Chromebook kommt beim Acer-Gerät ein Intel Core-Prozessor zum Einsatz.

1366 x 768 Bildpunkte kann das Display darstellen (1080p-Videos sollen ruckelfrei darstellbar sein), weiterhin findet man WLAN, LAN, eine HD-Cam, 3x USB 2.0, VGA und HDMI vor. Wer das Gerät kauft, bekommt zudem 100 GB Google Drive-Speicher für 2 Jahre. Einen Termin für Deutschland gibt es noch nicht, das 199 Dollar-Notebook startet erst einmal in den USA und England.


Vielen Dank für das Lesen dieses Blogs! Wenn ihr uns unterstützen wollt, dann schaut euch auch den HP Konfigurator an, welcher auf einer separaten Unterseite geschaltet wurde: HP Konfigurator. Außerdem haben wir noch Informationen über das HP ElitePad 1000 G2 und dieses verlosen wir auch!

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 17920 Artikel geschrieben.