1&1 mit mehr Volumen in der Tablet-Flat

1. Oktober 2014 Kategorie: Internet, Mobile, geschrieben von:

In Montabaur hat man ein wenig an der Daten-Stellschraube gedreht und die reinen Tablet-Tarife etwas angepasst. Betrifft nicht die Bestandskunden, aber solche, die es im Oktober werden wollen. Kunden, die sich für die Tablet-Flat L entscheiden, bekommen nun 3 GB mit maximal 21,6 Mbit/s, während man beim Griff zur Tablet-Flat XL 10 GB mit maximal 42,2 Mbit/s bekommt.

1und1ist2

Eine automatische, kostenpflichtige Verlängerung ist laut 1&1 nicht vorgesehen – nach Verbrauch des Volumens geht es jeweils bis zum Monatsende mit 64 kBit/s ohne Zusatzkosten weiter – also quasi gar nicht.

Interessierte sollten dennoch die Augen aufhalten, die monatlichen Preise (6,99 Euro im Monat für die Tablet-Flat L und 14,99 Euro für Tablet-Flat X) sind nur in den ersten 12 Monaten gültig, danach zahlt man 9,99 Euro, beziehungsweise 19,99 Euro. In den beiden genannten Tarifen sind noch 100 GB Online-Speicher des Anbieters vorhanden.

Wie schaut das eigentlich bei euch aus, habt ihr eine separate Zweitkarte für euer Tablet? Ich selber bin bislang jemand, der Tethering betreibt, meine im Mobilfunk inkludierten 5 GB reichten bislang.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25433 Artikel geschrieben.