1&1 Blogger WG, Tag 2: Wie teuer darf ein Smartphone sein?

31. August 2017 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Zweiter Tag in der Blogger WG. Nachdem ich gestern dabei sein konnte, ging dies aus zeitlichen Gründen heute leider nicht. Dafür haben die Kollegen das Ganze gerockt und unter anderem den Menschen von Samsung die Frage gestellt, wie teuer ein Smartphone sein darf. Satte 1.000 Euro ist die unverbindliche Preisempfehlung für das Samsung  Galaxy Note 8. Andere Hersteller verlangen ähnlich hohe Beträge für ihre Flaggschiffe, momentan wird beispielsweise das LG V30 mit 899 Euro UVP ausgerufen. Wer gibt soviel Geld für ein Smartphone aus und wie kommt so ein hoher Preis zustande?

Darüber haben Lars, Johannes und Marcel in der 1&1 Blogger-WG gesprochen. Zu Gast sind in dieser Folge Barbara Gehl, PR Managerin bei Samsung, und Produktmanager Hendrik Kluge. Sie zeigen in der Blogger-WG ihre neuen IFA-Highlights, die Smartwatches  Samsung Gear Sport und Gear Fit2 Pro, und unterhalten sich ausführlich über das Samsung Galaxy Note 8.


Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25310 Artikel geschrieben.